Institute for Food Economy and Market
Institut für Ernährungswirtschaft und Märkte

Der Rückzug der Politik und die Globalisierung haben zu grundlegenden Veränderungen auf den Agrarmärkten geführt. Eine Folge ist die zunehmende Volatilität sowohl auf den Absatz- als auch auf den Beschaffungsmärkten.

Aktuell

Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln und Getränken

Eichhörnchen, auf Ast sitzend

Foto: BMEL

Die Verfügbarkeit von Getränken und Lebensmitteln ist Voraussetzung für die Ernährung des Menschen und Bestandteil der Daseinsvorsorge. Im privaten Haushalt ermöglicht ein an den persönlichen Bedürfnissen orientierter Bestand an Nahrungsmitteln und Getränken Unabhängigkeit von außergewöhnlichen Ereignissen.   Mehr

Stark im Markt - Kompetenzseminare für die landwirtschaftliche Betriebsführung

Getreidesack mit Münzen und Euroscheinen

Die Kompetenzseminare für die landwirtschaftliche Betriebsführung gehen im Winter 2016/17 in die nächste Runde. Im Rahmen der Seminarreihe "Stark im Markt" finden im Winter 2016/17 in Bayern Veranstaltungen zu den Themen "(Öko-)Milch“, "Kartoffeln“ und "Öko-Getreide“ statt sowie bei Bedarf auch zu "Management“ und "Öko-Gemüse".  Mehr

11. Marktforum der LfL: "Der Wert des Bayerischen Bieres"

Bayerisches Bier

Im Jahr 2016 feiert das Bayerische Reinheitsgebot 500 Jahre Jubiläum. Das Marktforum des LfL-Institut für Ernährungswirtschaft und Märkte brachte namhafte Experten der Bierbranche zusammen. Zum Thema „Der Wert des Bayerischen Bieres - Was macht die Wertschöpfungskette nachhaltig?" fand reger Austausch statt.  Mehr

Veranstaltungen

Beteiligung an Arbeitsschwerpunkten der LfL

Regionale Vermarktung

  • Logo Datenbank Regionales Bayern

Agrarmärkte 2016

Vorernteschätzungen 2015

Nicht amtliche Ernteschätzungen