Obst, Gemüse und Kartoffeln

In der Europäischen Union unterliegen die in Erzeugung und Handel zehn wichtigsten Obst- und Gemüsearten speziellen Vermarktungsnormen. Die Mindestqualität für nahezu alle anderen Obst- und Gemüsearten sind in der allgemeinen Vermarktungsnorm definiert.

Normen und Kontrollen

Vermarktungsnormen für frisches Obst und Gemüse

Vermarktungsnormen sichern eine hohe Produktqualität, geben Sicherheit für Erzeuger und Händler und erleichtern den Marktzugang. Zudem schützen sie Verbraucher vor Täuschung.  Mehr

Qualitätskontrolle bei frischem Obst und Gemüse

Die amtliche Qualitätskontrolle überwacht die Einhaltung der EU-Vermarktungsnormen für Obst und Gemüse. Diese sind für alle Marktbeteiligten verpflichtend einzuhalten.  Mehr

Freiwillige Normen für frisches Obst und Gemüse

Freiwillige Normungssysteme bei Obst, Gemüse und Kartoffeln sorgen für Markttransparenz und eine hohe Qualität der Produkte.  Mehr

Forschung

Produktions- und Qualitätsinitiative für die Landwirtschaft und den Gartenbau in Bayern

Ziele des Projekts sind eine neutrale Beurteilung der Produktqualität, die Entwicklung neuer Methoden zur Qualitätsbeurteilung und die Bereitstellung aktueller Marktinformationen.  Mehr

Branchenveranstaltungen für die Produktbereiche Spargel sowie Obst, Gemüse und Kartoffeln

Die jährlich stattfindenden Branchenveranstaltungen „Produkttag Spargel“ in Weichering und „Treffpunkt Bayern“ im Rahmen der Fruit Logistica in Berlin werden vom Cluster Ernährung und der alp Bayern gefördert.  Mehr

Gemüse des Monats