Versuchsstation Baumannshof

Die Versuchsstation Baumannshof wird als Quarantäne- und Aufzuchtstation für die Schweinemast der Leistungsprüfungsanstalt Grub genutzt. Auf den Flächen der Versuchsstation werden pflanzenbauliche Versuche mit Eiweiß-, Heil- und Gewürzpflanzen durchgeführt.

Klima und Lage

Verwaltungsgebäude mit WohnungenZoombild vorhanden

Verwaltungsgebäude

Höhenlage 360 m ü.NN
Niederschlagsmenge 676 mm
Durchschnittstemperatur 9 °C
Ackerzahl 25 - 35
Grünlandzahl 22 - 35

Betriebsfläche

Gesamtfläche 133 ha
Landwirtschaftlich genutzte Fläche 124 ha
davon Ackerland
davon Dauergrünland
119 ha
5 ha
Forstwirtschaftliche Fäche 5 ha
Sonstige Betriebsfläche 4 ha

Tierhaltung

Ferkelaufzucht mit 1.200 Plätzen

    Aufgaben

    • Quarantäne- und Aufzuchtstation für die Schweinemastversuche und die Leistungsprüfung in Grub
    • Versuch zum Anbau von Heil- und Gewürzpflanzen (ca. 7 ha)
    • Düngungsversuche
    • Versuche zu "Produktionsintegrierten Kompensationsmaßnahmen"
    • Anbau von Eiweißpflanzen (Erbse, Lupine, Sojabohne) für Futterzwecke und Fütterungsversuche
    • Anbauversuche von alternativen Energiepflanzen

    Kontakt

    Versuchsstation Baumannshof
    Forstwiesen 1
    85077 Manching
    Tel.: 08459 6251
    E-Mail: VS-Baumannshof@LfL.bayern.de