Über uns
Lehr-, Versuchs- und Fachzentrum für Milchanalytik Triesdorf

Frontansicht LVFZ-Hauptgebäude
Das Lehr-, Versuchs- und Fachzentrum für Milchanalytik (LVFZ) liegt im mittelfränkischen Triesdorf, einem einzigartigen Bildungszentrum in den Bereichen Agrarwirtschaft, Ernährungs- und Lebensmittelwirtschaft sowie der Umweltsicherung.
Hauptaufgabe der Bildungseinrichtung ist die Aus-, Fort- und Weiterbildung des milchwirtschaftlichen Laborpersonals.

Aufgaben

Das Bildungsangebot gliedert sich in drei Bereiche.

Überbetriebliche Ausbildung

Für ca. 50 Auszubildende je Ausbildungsjahr wird die überbetriebliche Ausbildung im Blocksystem durchgeführt (Dauer jeweils 5 Wochen, Herkunft der Auszubildenden aus allen bayerischen Molkereien und milchwirtschaftlichen Instituten).
Im 2. und 3. Ausbildungsjahr werden im Anschluss an die überbetriebliche Ausbildung die Zwischen- und Abschlussprüfungen abgehalten.

Berufsausbildung zum/zur Milchwirtschaftlichen Laboranten/in

Fortbildung zum/r milchwirtschaftlichen Labormeister/in

Im Rahmen einer Fachschule werden pro Jahr ca. 20 Studierende auf die Labormeisterprüfung vorbereitet. Die Einrichtung in Triesdorf ist für das gesamte Bundesgebiet der einzige Anbieter dieser Art der Fortbildung.

Fachschule für Milchwirtschaftliches Laborwesen Externer Link

Berufliche Weiterbildung in der Milchwirtschaft

In Zusammenarbeit mit dem Landesverband Bayerischer und Sächsischer Molkereifachleute und Milchwirtschaftler werden Seminare zur Weiterbildung des Laborpersonals angeboten.
Hofkäser und Direktvermarkter besuchen Einführungskurse in der Käsereitechnologie. Auch Teilnehmern von den anderen Triesdorfer Einrichtungen (Fachakademie, Technikerschule, Fachhochschule, Hauswirtschaftsmeisterinnen der Regierung von Mittelfranken) werden in Seminaren milchwirtschaftliche Grundkenntnisse vermittelt.

Ausstattung

Zu den Einrichtungen gehören neben den allgemeinen Schulungs- und Verwaltungsbereichen insbesondere die Ausbildungslabors in Chemie, Physik und Mikrobiologie, ein Lehrtechnikum, ein Internat in dem die Teilnehmer der überbetrieblichen Ausbildung und die Schüler der Berufsschule (Milchwirtschaftliche Laboranten) untergebracht sind sowie ein separates Wohnheim für die Studierenden der Fachschule (Meisterfortbildung).
Ergänzt werden die Einrichtungen durch ein akkreditiertes Lehr- und Versuchslabor sowie durch eine Lehrmolkerei mit EU-Zulassung. Beide liefern den notwendigen Praxisbezug für die Aus- und Fortbildung.

Labor- und Versuchstätigkeit

Kontakt

Lehr-, Versuchs- und Fachzentrum für Milchanalytik Triesdorf
Leitung: Petra Hartner

Telefon:
09826 62 01-0

Fax:
09826 62 01-12

E-Mail:
LVFZ-Triesdorf@LfL.bayern.de

Adresse:
Steingruberstr. 10
91746 Weidenbach

Anfahrt