LfL-Information
Fütterungsfibel
Ökologische Schweinehaltung - 3. Auflage

Titelblatt der Publikation

Gemäß EG-Ökoverordnung und den Richtlinien der jeweiligen Erzeugerverbände (Naturland, Bioland u.a.) soll das Futter den ernährungsphysiologischen Bedarf der Tiere in ihren verschiedenen Entwicklungsstadien treffen`. Nur wer bedarfsgerecht füttert, darf von seinen Tieren ansprechende Leistungen bei geringstem Futter- und Energieaufwand erwarten. Mit der exakten Nährstoffzufuhr über das Futter wird nicht nur der tierische Stoffwechsel entlastet und die Tiergesundheit gefördert, - durch den geringeren Nährstoffaustrag über Mist und Gülle wird auch eine echte Umweltentlastung realisiert. Es werden sowohl im Betrieb als auch global Ressourcen gespart und das Gebot der Nachhaltigkeit beachtet. Die reduzierten Futterkosten sollten den Anreiz zur optimierten Nährstoffversorgung noch erhöhen. (68 Seiten)

Erscheinungsdatum: Dezember 2011

Preis: 10 €

Die Publikation als PDF pdf 2,2 MB

Stück  

Warenkorb

  • Ihr Warenkorb ist leer