INZEPT – INvestititionskonZEPT für die Einzelbetriebliche Förderung
Vereinfachte Betriebskalkulation

Titelblatt der Publikation

INZEPT ist ein Access-basiertes Programm, das vor allem in der Investitionsförderung genutzt wird. Die Nutzer können mit Hilfe des Programms vereinfacht und schnell abschätzen, wie sich eine Änderung der Betriebsorganisation auf ökonomische Kennzahlen auswirkt. Mit Hilfe der hinterlegten Deckungsbeiträge, der pauschalen Festkostenbeträge und durchschnittlichen Beträge des Haushalts aus der Statistik lassen sich auch ohne detaillierte Kenntnis betriebsindividueller Zahlen Ergebnisse überschlägig kalkulieren.
Diese Informationsschrift soll vor allem neuen oder ungeübten Nutzern des Programmes die Funktionsweise und das Vorgehen bei einer Kalkulation veranschaulichen.  (39 Seiten)

Erscheinungsdatum: Dezember 2017

Die Publikation als PDF pdf 1,1 MB

Die Publikation ist nur online verfügbar.

Mehr zum Thema

Agrarökonomie
Unternehmensführung

Die LfL erarbeitet Entscheidungsgrundlagen für die Optimierung von Betriebsorganisationen, unterstützt die Landwirte im Controlling und bei der Weiterentwicklung ihrer Unternehmen und betreut fachlich die Erstellung von Fachgutachten und Stellungnahmen in landwirtschaftlichen Bereichen. Mehr

Warenkorb

  • Ihr Warenkorb ist leer