Seite als Favorit speichern

Fügen Sie diese Seite zu Ihren Favoriten hinzu:

* Pflichtfelder

LfL-Merkblatt
Rückkehr von Luchs, Wolf und Bär
Was tun als Nutztierhalter?

Titelblatt der Publikation

Luchs, Wolf und Bär sind in Mitteleuropa wieder heimisch geworden. In Bayern kommt bisher nur der Luchs im Bayerischen Wald und im Fichtelgebirge dauerhaft vor. Ein Auftauchen einzelner Wölfe und Bären ist jederzeit möglich. Nutztiere wie Schafe und Ziegen, aber auch in Gehegen gehaltenes Wild sowie selten Fohlen und Kälber stellen eine potenzielle Beute für Großbeutegreifer dar. Bären können außerdem Schäden in landwirtschaftlichen Kulturen und an Bienenvölkern verursachen. Die Broschüre gibt einen Überblick über das Vorkommen der drei großen Beutegreifer sowie über mögliche Schutzmaßnahmen in der Nutztierhaltung. Darüber hinaus wird beschrieben, wie sich der Tierhalter im Schadensfall verhalten sollte und welche staatlichen Stellen für eine betriebsbezogene Beratung zur Verfügung stehen. (8 Seiten)

Erscheinungsdatum: Dezember 2009

Preis: 0,5 €

Die Publikation als PDF pdf 316 KB

Stück  

Warenkorb

  • Ihr Warenkorb ist leer