Service und Beratung

Wissenstransfer aus der Forschung in die Praxis: forschen, fördern, bilden

Die LfL ist in der angewandten Forschung aktiv, konkret vernetzt die LfL die verschiedenen Forschungsdisziplinen (Boden, Pflanze, Tier, Markt sowie Ökologie und Ökonomie) und erarbeitet fachübergreifendes Wissen. Die Forschungsergebnisse der LfL münden in praxistauglichen Lösungen und Strategien, es erfolgt eine enge Abstimmung mit Praktikern, Verbänden, anderen Forschungseinrichtungen und Behörden. Aus dieser Zusammenarbeit bietet die LfL für ihre Zielgruppen lösungsorientierte Anwendungen und EDV-Programme, Monitoring, Prognosen und Warndienste, Ergebnisse von Sortenversuche und detaillierte Informationen.

Wir bringen Landwirtschaft & Forschung zusammen
Jahresbericht der LfL 2016: Schwerpunktthema "Wasser"

Zeichnung einer Kuh, die von einer Gießkanne begossen wird

Starkregen. Hochwasser. Bodenerosion. Wetterphänomene. Viel Wasser. Wenig Wasser. Extreme! 2016 war ein Jahr des Wassers. Die starken Regenfälle in Bayern und Überschwemmungen im Frühsommer haben jedermann ein Problem vor Augen geführt, mit dem wir uns in der Landesanstalt für Landwirtschaft schon sehr viel länger beschäftigen: Wasser im Kleinen, Klimawandel im Großen.  Mehr

Monitoring und Warndienst

Grafik einer Bayernkarte

Die Empfehlungen des amtlichen Pflanzenschutzwarndienstes in Bayern basieren auf Monitoringprogrammen, die das Auftreten von Krankheiten und Schädlingen erfassen und auf Prognosemodellen, die deren Infektionsrisiko oder Ausbreitung berechnen.  Mehr

AgrarMeteorologie Bayern

Agrarwetter Neu

Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft bietet mit dem Agrarmeteorologischen Messnetz aktuelle Wetterdaten für Bayern sowie Prognosen und Monitoring-Programme für die Landwirtschaft, den Wein- und Gartenbau sowie die Bienenzucht. Darüber hinaus findet der Besucher dort einen Bewässerungsservice und eine Wettervorhersage.  Mehr

Sortenversuche und -beratung

beim Mähen

Die Forschung zu Züchtung und Qualität von Pflanzen ist eine zentrale Aufgabe der LfL. Wir unterstützen Landwirte und Berater mit einer Sortenberatung fast aller Kulturen. Eigens durchgeführte Versuche sind die Basis.  Mehr

Notifizierung

Probenehmer beim Ziehen einer Bodenprobe

Laborunternehmen, die im Bereich von Klärschlamm und Bioabfall Analysen durchführen, müssen ein Notifizierungsverfahren durchlaufen. Das Verfahren umfasst alle Schritte von der Probenahme über die Durchführung der Analysen bis zur Erstellung der Ergebnisberichte. AQU ist die Notifizierungsstelle nach Abfallrecht für Bayern.  Mehr

Interaktive Anwendungen

QR-Code

Die LfL stellt den Landwirten und der Landwirtschafts-Beratung sowie allen Bürgerinnen und Bürgern eine Reihe kostenloser EDV-Programme, Kalkulationsdaten und Hintergrundinformationen zur Kalkulation der Wirtschaftlichkeit landwirtschaftlicher Produktionsverfahren zur Verfügung.  Mehr