100 Jahre Grub – Leidenschaft für Nutztiere
Grub und seine Nachbarn

zwei alte Gutsgebäude
Die Landesanstalt für Landwirtschaft feiert in diesem Jahr das 100-jährige Jubiläum ihres Kompetenzzentrums für Nutztiere am Standort Grub. Die LfL blickt auf eine lange Geschichte in Grub, Gemeinde Poing b. München, zurück und hat gemeinsam mit anderen Institutionen diesen Ort geprägt.

Rund um die LfL in Grub

Die LfL ist in Grub von zahlreichen Partnern umgeben. Zugehörig ist der Ort der Gemeinde Poing und auch die Kantine hat seit vielen Jahren einen festen Platz auf dem LfL-Gelände.

Kompetenzzentrum Tier

Ein weiterer Nachbar in Grub ist das im Juni 2017 gegründetete Kompetenzzentrum Tier. Hierbei handelt es sich um eine europaweit einzigartige Einrichtung: eine zentrale Plattform, die Wissen und Dienstleistungen für tierhaltende Betriebe bereitstellt.
Neun in den Bereichen Rinder, Schweine, Schafe, Ziegen und Geflügel bayernweit agierende Verbände haben ihren Sitz von München nach Grub verlagert. In Grub bereits ansässig waren die bäuerlichen Einrichtungen des Tiergesundheitsdienstes und der Tierzuchtforschung.
Im Kompetenzzentrum Tier arbeiten verschiedene landesweit tätige Organisationen mit den benachbarten Forschungseinrichtungen der Landesanstalt für Landwirtschaft eng zusammen und bieten dadurch den bestmöglichen Wissenstransfer aus der Forschung in die Praxis.

Eröffnung Kompetenzzentrum Tier (Pressemeldung StMELF) Externer Link

Arbeitsgemeinschaft Süddeutscher Rinderzucht- und Besamungsorganisationen e.V.

Bei der Arbeitsgemeinschaft Süddeutscher Rinderzucht- und Besamungsorganisationen e.V. (ASR) handelt es sich um einen Zusammenschluss der staatlich anerkannten Zucht- und Besamungsorganisationen für die Rassen Fleckvieh, Braunvieh, Gelbvieh, Vorderwälder, Hinterwälder, Limpurger, Glanrinder, Murnau-Werdenfelser und Pinzgauer.
Das Ziel der ASR ist die die Förderung der Rinderzucht und -haltung dieser Rassen. Sie koordiniert Antworten zu Fragen rund um Rinderzucht und -haltung, künstliche Besamung, Embryotransfers und weitere Biotechniken. Neben der Erarbeitung von Rahmenregeln für Zucht und Besamung stehen noch viele weitere viele Themen ihrer Agenda.

Arbeitsgemeinschaft Süddeutscher Rinderzucht- und Besamungsorganisationen e.V. Externer Link

Bayerische Herdbuchgesellschaft für Schafzucht e.V.

Die Bayerische Herdbuchgesellschaft für Schafzucht e.V. ist die vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten anerkannte Züchtervereinigung für Schafe im Sinne der tierzuchtrechtlichen Bestimmungen.
Mit der Durchfürhung von Leistungsprüfungen und der Ausstellung von Abstammungsnachweise sind nur zwei der vielfältigen Aufgaben der Bayerischen Herdbuchgesellschaft für Schafzucht e.V. genannt.

Bayerische Herdbuchgesellschaft für Schafzucht e.V. Externer Link

Erzeugergemeinschaft Bayerischer Schafhalter w.V.

Die Erzeugergemeinschaft Bayerischer Schafhalter w.V. ist eine Selbsthilfeorganisation für bayerische Schafhalter.

Schäferei im Alpenraum - alpinetgheep Externer Link

Erzeugergemeinschaft und Züchtervereinigung für Zucht- und Hybridzuchtschweine in Bayern w.V.

Die 80 Mitgliedsbetriebe der Erzeugergemeinschaft und Züchtervereinigung für Zucht- und Hybridzuchtschweine in Bayern, kurz EGZH, sind über ganz Bayern verteilt. Die Zentrale der EGZH in Grub verwaltet die Organisation. Ihre Arbeitsschwerpunkte umfassen neben der Geschäftsführung, der Herdbuchführung und der Abrechnung der vermarkteten Zuchttiere auch die Öffentlichkeitsarbeit und die Produktionskoordination.

Erzeugergemeinschaft und Züchtervereinigung für Zucht- und Hybridzuchtschweine in Bayern w.V. Externer Link

Landesverband Bayerischer Rinderzüchter e.V.

Zu den Aufgaben des Landesverbandes Bayerischer Rinderzüchter e.V. gehören neben Herdbuchführung und Bullenhaltung viele weitere Fragestellungen rund um die Rinderzucht.

Landesverband Bayerischer Schafhalter e.V.

Der Landesverband Bayerischer Schafhalter e.V. gehört zum Dachverband VDL - Vereinigung Deutscher Landesschafzuchtverbände e.V.
Die VDL setzt sich schon seit Jahrzehnten für faire Rahmenbedingungen für eine wettbewerbsfähige Schafhaltung ein. Zu den Aufgaben der Verbände gehören neben der Beratung europäischer und nationalen Behörden und Forschungsfragen rund um das Thema Schafwirtschaft auch die Beantwortung aller Fragen zu Zucht, Tiergesundheit und Vermarktung.

Landesverband Bayerischer Schafhalter e.V. Externer Link

Landesverband Bayerischer Ziegenzüchter e.V.

Der Landesverband Bayerischer Ziegenzüchter e.V. ist eine vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten anerkannte Züchtervereinigung im Sinne der tierzuchtrechtlichen Bestimmungen.
Der Verband widmet sich vielfältigen Aufgaben. Unter anderem vertritt er die Interessen der bayerischen Ziegenzucht gegenüber den Landesbehörden, den berufsständischen Verbänden und Vermarktungsorganisationen, auch bei überregionalen und internationalen Tagungen und Zusammenschlüssen. Alle Fragen rund um Zucht, Gesunderhaltung und Vermarktung der Tiere stehen im Fokus der Arbeit des Verbandes.

Landesverband Bayerischer Ziegenzüchter e.V. Externer Link

Landesverband der Bayerischen Geflügelwirtschaft e.V.

Beim Landesverband der Bayerischen Geflügelwirtschaft e.V. handelt es sich um die Berufsvertretung der bayerischen Geflügelwirtschaft. Zu den Mitgliedern des Vereins zählen Legehennenhalter, Enten-, Hähnchen- und Putenmäster, Geflügelschlachtereien, Zucht- und Vermehrungsbetriebe, Eier- und Geflügelhandel, Straußenzüchter sowie Förderer der Geflügelwirtschaft aller Haltungsarten und Betriebsgrößen aus dem konventionellen wie aus dem Bio-Bereich.
Im Rahmen von Arbeitsgruppen erarbeitet der Verein gemeinsam mit Vertretern der einzelnen Fachbereiche Problemlösungen zu Fragestellungen rund um die Geflügelhaltung.

Landesverband der Bayerischen Geflügelwirtschaft e.V. Externer Link

Ringgemeinschaft Bayern e.V.

Die Ringgemeinschaft Bayern e. V. ist die Dachorganisation bayerischer Erzeugergemeinschaften, Fleischerzeugerringe und Besamungsstationen.
Eines der Ziele der Ringgemeinschaft Bayern e. V. ist dieSchaffung von Markttransparenz durch Veröffentlichung von Preisempfehlungen. Durch intensive Öffentlichkeitsarbeit agiert der Verein als Informationsplattform und unterstützt die Interessenvertretung seiner Mitglieder und Partner.

Ringgemeinschaft Bayern e.V. Externer Link

TGD - Tiergesundheitsdienst Bayern e.V.

Der Tiergesundheitsdienst Bayern e.V. (TGD) sieht sich als Dienstleister für Tierhalter, Tierärzte und interessierte Wirtschaftsunternehmen in Bayern. Auf Anforderung steht er diesen Zielgruppen zur Verfügung.
Das Leistungsspektrum reicht unter anderem von Beratungsgesprächen über Feldprüfungen, Entwicklungs- und Forschungsarbeiten sowie Laboruntersuchungen bis hin zu Vortragsvernstaltungen.

TGD - Tiergesundheitsdienst Bayern e.V. Externer Link

Tierzuchtforschung e.V. München

Der Verein Tierzuchtforschung e.V. München fördert die Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der Tierzucht. Dem Verein ist es ein Anliegen, einen Beitrag zur Erhaltung und züchterischen Verbesserung gesunder und leistungsfähiger Nutztierbestände im Interesse der Sicherstellung der menschlichen Ernährung zu leisten.