Pressemitteilungen 2018

August

14. 08. 2018 30 junge Leute erreichen das Berufsziel Fischwirt/in

An der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL), Institut für Fischerei (IFI) in Starnberg beendeten am 25. Juli 30 Auszubildende erfolgreich ihre Abschlussprüfung im Beruf Fischwirt/in. Ausbildungsleiter Dr. Reinhard Reiter und Berufsschullehrer Andreas Hammer überreichten bei der Abschlussfeier die Zeugnisse und Urkunden.  Mehr

09. 08. 2018 Der Asiatische Moschusbockkäfer fliegt wieder!

Die Flugzeit des Asiatischen Moschusbockkäfers (Aromia bungii) hat begonnen und die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) bittet um Ihre Aufmerksamkeit und Mithilfe. Kontrollieren Sie in dem Befallsgebiet Kolbermoor und Rosenheim Ihre Steinobstgehölze auf Befall und achten Sie auf fliegende Käfer! Die Entwicklung der Larven im Holz ist abgeschlossen, sodass die wärmeliebenden Käfer aktuell schlüpfen und auf Partnersuche gehen. In Kolbermoor wurden seit dem 11. Juli bereits sieben Käfer entdeckt: Der Asiatische Moschusbockkäfer ist etwa 2,5 bis 4 cm lang. Auffällig sind neben den langen Fühlern der schwarze Kopf, der rote Halsschild und die schwarzen Flügeldecken.  Mehr

08. 08. 2018 Meisterliches Sommermärchen am LVFZ für Milchanalytik Triesdorf

Ende Juli ist das Sommermärchen am Lehr-, Versuchs- und Fachzentrum (LVFZ) für Milchanalytik Triesdorf wahr geworden: Die 13 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Fortbildung im milchwirtschaftlichen Laborwesen kehren mit ihrem neuen Titel „Milchwirtschaftliche Labormeister“ in den Beruf zurück.  Mehr

06. 08. 2018 Aktuelles zum Asiatischen Laubholzbockkäfer in Murnau

Im Murnauer Befallsgebiet des Asiatischen Laubholzbockkäfers (ALB) laufen die Maßnahmen der Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) und des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Weilheim in OB gegen den Quarantäneschädling weiter: Das Kronenmonitoring der Baumkletterer ist nahezu abgeschlossen, bisher ohne Funde von Käfern oder Befallssymptomen. Das Bodenmonitoring findet nach wie vor statt. Aktuell sind in der Siedlungsfläche LfL-Mitarbeiter in einem Kilometer-Umkreis um die Loisachstraße tätig, auf der Waldfläche sind es Mitarbeiter des Amtes Weilheim. Ergänzt wird das Monitoring durch den Einsatz von Fangbäumen und Pheromonfallen.  Mehr

Juli

Juni

Mai

April

Februar

Januar

Kontakt