Pressemitteilungen 2017

Juni

19. 06. 2017 Wieder Blumen in die Wiese bringen – Wiesenführung in Lahm/Eckersdorf zum Projekt „Transfer-Artenanreicherung im Wirtschaftsgrünland“

Im Landkreis Bayreuth bei Lahm konnten sich Interessierte bei einer Wiesenführung selbst ein Bild machen. Ein Jahr nach der Mahdgutübertragung blühen bereits zahlreiche Arten wie Margeriten, Wiesen-Pippau, Witwenblume und Flockenblume auf der Wiese. Sie konnten von der nahegelegenen Spenderfläche mit dem Frischen Mahdgut übertragen werden.  Mehr

14. 06. 2017 Blüte, Biene, Biogas – Artenvielfalt auf dem Energieacker

Um die Biogassubstratproduktion nachhaltig zu gestalten, sollten Fruchtfolgen aufgelockert werden. Mehr Vielfalt im Energiepflanzenanbau kann eine Lösung sein. Darüber, welche Kulturen sich für die Vergärung in Biogasanlagen eignen, welche Produktionstechnik benötigt wird und ob Energiepflanzenvielfalt eine Chance für Bienen ist, diskutierten Praktiker und Forscher auf der Energiepflanzenveranstaltung am 13. Juni im LVFZ Schwarzenau.  Mehr

13. 06. 2017 Wiesenmeisterschaft 2017 – Vom Alpenrand zur Metropole, Jury unterwegs zu den Siegerwiesen

Bei der diesjährigen, der neunten Wiesenmeisterschaft in Bayern seit 2009, haben sich in den Landkreisen München und Miesbach 31 Landwirte mit ihren Wiesen angemeldet, davon 7 aus München und 24 aus Miesbach. Der Wettbewerb wird ausgerichtet von der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) und dem BUND Naturschutz (BN).  Mehr

02. 06. 2017 Biogas und Biodiversität: Forscher zeigen Vielfalt im Energiepflanzenanbau

Mit in Kraft treten des EEG 2017 stehen Biogasanlagenbetreiber vor neuen Herausforderungen. Bei der Erzeugung von Strom aus nachwachsenden Rohstoffen soll der Anteil von Mais am eingesetzten Substrat weiter verringert werden. Gestern fand auf der LfL-Versuchsstation in Neuhof, Landkreis Donauwörth eine Feldbegehung dazu statt. Mehr Biodiversität im Energie-pflanzenanbau kann eine Lösung sein, aber auch der effiziente Anbau ist entscheidend. Pflanzenbau-Forscher aus Bayern informierten interessierte Landwirte, Imker und Jäger anhand der Versuche und Demonstrationsflächen in Neuhof. Unter dem Stichwort Energiepflanzenvielfalt bietet es sich an, maisbasierte Fruchtfolgen um effiziente und ertragssichere Kulturen zu erweitern. Zum anderen können auch mehrjährige Kulturen wie Energiegräser, Wildpflanzenmischungen und Stauden für die Biogaserzeugung interessant sein.  Mehr

01. 06. 2017 Asiatischer Laubholzbockkäfer: Ergebnisse der Fällungen in Murnau

Die von der Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) angekündigten Fällungen im Bereich des Alten Volkfestplatzes in Murnau haben vom 21. März bis zum 7. April 2017 stattgefunden. Grund für die Maßnahme war der Fund des Asiatischen Laubholzbockkäfers (ALB) im Oktober 2016 mit der Feststellung von etwa 20 Befallsbäumen. Bei den Fällungen wurden sechs weitere Gehölze mit ALB-Befall festgestellt, die unmittelbar entnommen wurden. Zwei von ihnen enthielten lebende Stadien des ALB, dieser Fund führt zu einer Erweiterung der Befallszonen.  Mehr

Mai

April

März

Februar

Januar

Kontakt