Stellenausschreibung Nr. 290/2017 - 28.11.2017
Auszubildende zur Fischwirtin/Auszubildender zum Fischwirt

Im Institut für Fischerei an den Standorten Starnberg, Höchstadt und Nonnenhorn sind ab 01.08.2018 mehrere Stellen als Auszubildende zur Fischwirtin/Auszubildender zum Fischwirt zu besetzen.

Wir erwarten

  • mindestens erfolgreicher Abschluss der Mittelschule mit guten bis befriedigenden Leistungen (v.a. in Deutsch, Mathematik, Biologie)
  • Praktikum in einem Fischzucht-/Fischereibetrieb
  • Lernbereitschaft, Motivation, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit

Wir bieten

  • fundierte Ausbildung zur/zum Fischwirt/in
  • bei Bedarf Wohnmöglichkeit vor Ort

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich bitte schriftlich – möglichst per E-Mail – unter Angabe der Stellenausschreibungsnummer (290/2017) mit den üblichen Unterlagen (bei E-Mail bitte in einer pdf-Datei zusammengefasst). Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen, Bewerber bevorzugt. Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen, und fordert deshalb ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Auf das Antragsrecht zur Beteiligung der Gleichstellungsbeauftragten (sowie auf die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung unter den gesetzlichen Vorschriften) wird hingewiesen.
Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn Ihrer Bewerbung ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Wir bitten daher, keine Originale vorzulegen. Reisekosten für Vorstellungsreisen werden nicht erstattet.
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.01.2018 an:
Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft
Institut für Fischerei
Herr Dr. Reinhard Reiter
Weilheimer Str. 8
82319 Starnberg

Tel.: 08151/2692-125
E-Mail: Fischerei@LfL.bayern.de