Startseite - Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft

Aktuell

Bayerische Eiweißinitiative
Anbauflächenentwicklung von Leguminosen 2019

Erbsenfeld

Die Entwicklung bleibt positiv – auch im Jahr 2019 nahm die Gesamtanbaufläche der Leguminosen zu. Die Steigerung ist dieses Jahr vor allem auf die Öko-Flächen zurückzuführen.   Mehr

Tierzucht
Ergebnisse zur aktuellen Zuchtwertschätzung

Besamungsbulle

Basierend auf den vorliegenden Leistungsprüfungsdaten wird in den Monaten April, August und Dezember jeden Jahres eine Zuchtwertschätzung durchgeführt. Auch die vorgenommenen Änderungen im Verfahren und bei der Veröffentlichung der Zuchtwerte werden erläutert.  Mehr

Bullendatenbank

Pflanzengesundheit und Quarantäne
Asiatischer Laubholzbockkäfer (ALB): Fund in Miesbach

Käfer am Stamm

Die LfL bestätigt einen Fund des ALB in Miesbach. Die genauen Ausmaße des Befalls werden jetzt untersucht und analysiert. Der ALB ist ein aus Asien eingeschleppter Quarantäneschädling, der bei uns gesunde Laubbäume befällt.   Mehr

Weitere aktuelle Beiträge

Ökonomische Bewertung
Feldgemüseanbau in Bayern

Wie lukrativ ist der Anbau von Feldgemüse für den bäuerlichen Betrieb? Die Arbeitsgruppe "Ökonomik des Marktfruchtbau" am Institut für Betriebswirtschaft und Agrarstruktur der LfL beantwortet diese Frage für folgende Kulturen: Einlegegurken, Speisezwiebeln, Rote Rüben, Weißkohl, Knollensellerie, Chinakohl, Rotkohl, Karotten, Spargel.  Mehr

Handlungsempfehlungen zur tierschonenden Mahd
Der LfL-Mäh-Knigge: Web- und Druckversion jetzt verfügbar

Immer wieder kommen Wildtiere bei der Mahd zu Schaden. Der Mäh-Knigge gibt Handlungempfehlungen für Landwirte, wie Wildtiere bei der Mahd geschont werden können.   Mehr

Mäh-Knigge: LfL-Information zum Bestellen Info

Wir brauchen Ihre Hilfe
Neue Schadwanzen auf dem Vormarsch

Im Zuge des globalen Handels- und Reiseverkehrs finden in den letzten Jahrzehnten immer häufiger invasive Schädlingsarten ihren Weg nach Europa. Durch das Fortschreiten des Klimawandels herrschen auch in Deutschland zunehmend günstigere Bedingungen für diese Arten, um sich hier zu etablieren. Beispiele solcher neuen Zuwanderer sind u.a. die Marmorierte Baumwanze (Halyomorpha halys) und die Grüne Reiswanze (Nezara viridula).  Mehr

Im Fokus