19. Triesdorfer Pferdetag, 15. Februar 2020

Nahaufnahme eines Pferdekopfes

Die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft, Institut für Tierzucht - AG Pferdezucht und dem Pferdezentrum Franken lädt am 15. Februar 2020 zum "19. Tríesdorfer Pferdetag" mit interessanten Vorträgen und Vorführungen in das "Alte Reithaus" nach Triesdorf ein.

Auch in diesem Jahr werden wieder interessante Themen rund ums Pferd über Tierwohl, Haftungsfragen und Pferdehaltung bis hin zum Spass mit den Pferden Teilnehmer anlocken.

Überblick

15. Februar 2020 • 9 bis ca.16 Uhr
Themen zu den Vorträgen:Der Reiter, das unbekannte Wesen
Welche ansteckenden Pferdekrankheiten gibt es in Pferdebeständen und wie ist im Ernstfall damit umzugehen?
Wie ist die Bayerische Tierseuchenkasse aufgebaut und welche Leistungen bietet sie Pferdehaltern?
Haftungsfragen in der Pferdehaltung
VeranstalterHochschule Weihenstephan-Triesdorf in Zusammenarbeit mit der LfL-ITZ Grub und dem Pferdezentrum Franken
VeranstaltungsortAltes Reithaus, Markgrafenstrasse 3, 91746 Weidenbach-Triesdorf
AnsprechpartnerClaudia Eikermann, Prof. Dr. Ulrike Machold
Teilnahmegebühr
15 Euro für Erwachsene
5 Euro für Schüler und Studierende (Ermäßigung u. Nachweis bei Anmeldung angeben)
Hinweis:
Hunde sind im Alten Reithaus nicht erlaubt.
Wir bitten dies zu berücksichtigen.

Programm

  • 09:00 Uhr
    Begrüßung
  • 09:15 Uhr
    Der Reiter, das unbekannte Wesen
    Silke Gärtner, Diplom-Pädagogin, Trainerin A Reiten und Voltigieren
  • 10:00 - 10:15 Uhr - Diskussion
  • 10:15 - 11:15 Uhr
    Ansteckende Pferdekrankheiten in Pferdebeständen und Umgang im Ernstfall
    Prof. Dr. Lutz Göhring,
    Ludwig-Maximilians-Universität München, Fakultät Tiermedizin, Klinik für Pferde
  • 11:15 - 11:30 Uhr - Diskussion
  • 11:30 Uhr - PAUSE
  • 12:00 - 12:40 Uhr
    Die Bayerische Tierseuchenkasse - Aufbau und Leistungen für Pferdehalter
    Dr. Michael Siebenhütter, Bayerische Tierseuchenkasse
  • 12:40 - 12:50 Uhr - Diskussion
  • 12:50 - 13:30 Uhr
    Haftungsfragen in der Pferdehaltung
    Stefanie Rupp, Rechtsanwältin,
    Sommer und Partner Ansbach
  • 13:30 - 13:45 Uhr - Diskussion
ca. 13:45 Uhr Schlusswort

Fortsetzung im Pferdezentrum Franken in Ansbach

  • ab 14:30 Uhr
    Innovative Sitzschulung
    Silke Gärtner, Diplom-Pädagogin, Trainerin A Reiten und Voltigieren
Diskussionsleitung
Claudia Eikermann, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft - ITZ Grub
Prof. Dr. Ulrike Machold, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf