Fortgeschrittener Lehrgang I zur Altschafverwertung, 9. bis 10. Februar 2019

Mehrere hergestellte Produkte aus Schaffleisch liegen auf einem Tisch

Die Landesanstalt für Landwirtschaft veranstaltet gemeinsam mit dem Schafhalter und Metzgermeister Markus Schnitzler (Dießen am Ammersee) vom 9. bis 10. Februar 2019 einen Fortgeschrittenen-Lehrgang I zur Altschafverwertung in der Hausschlachtung.

Eine Teilnahme am Kurs ist nur nach vorheriger Teilnahme am Grundkurs "Altschafverwertung" möglich und sinnvoll. Die Teilnehmerzahl ist auf 18 Personen begrenzt. Wie bereits im Grundkurs gibt es wieder ein Skript und neue Rezepte. Im Mittelpunkt steht das gemeinsame Weiterforschen der diversen Zubereitungsmöglichkeiten von Schaffleisch.

Veranstaltungstermin und -ort

Samstag, 9. Februar (13 bis 19 Uhr) und Sonntag, 10. Februar (9 bis 13 Uhr)
LVFZ für Milchvieh- und Rinderhaltung Achselschwang
Achselschwang 1
86919 Utting am Ammersee

Zielgruppe

Nebenerwerbsschafhalter aus Südbayern, die Hausschlachtung betreiben bzw. wollen. Voraussetzung ist die Teilnahme am vorherigen Grundkurs "Altschafverwertung".

Inhalte

  • Besprechung der von den Teilnehmern selbst hergestellten und mitgebrachten (fehlerhaften) Produkte
    (bitte im Anmeldeformular kurz beschreiben)
  • Zubereitung von Schaffleisch:
    • Beizen
    • Surbraten
    • Sülzenherstellung
    • Leberpastete, Leberwurst
    • Ideen mit Blätterteig
  • Eingehen auf Teilnehmerwünsche (bitte Eintragung im Anmeldeformular!)

Lehrgangsgebühr

Die Kosten für den Lehrgang belaufen sich auf 70 Euro (beinhaltet Kosten für Referenten, Material sowie Raummiete).

Unterkunft und Verpflegung

Übernachtung und Verpflegung sind am LVFZ für Milchvieh- und Rinderhaltung Achselschwang möglich.
  • 24 Euro für Doppelzimmer (wenn in Anspruch genommen); Einzelzimmer stehen nicht mehr zur Verfügung
  • ca. 6 Euro für Frühstück

Anmeldung

Verbindliche Anmeldung mit Anmeldeformular, Anmeldeschluss ist der 13. Januar 2019

Weitere Informationen
Barbara Haas
Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft
Institut für Tierzucht
Prof.-Dürrwaechter-Platz 1
85586 Poing-Grub
Tel.: 089 99141-121
Fax: 089 99141-199
E-Mail: Tierzucht@lfl.bayern.de