Akademie für Ökologischen Landbau

Die Akademie für Ökologischen Landbau bietet vielfältige Fortbildungmöglichkeiten im ökologischen Landbau.

Die Akademie ist am Lehr-, Versuchs- und Fachzentrum Kringell der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft angesiedelt. Im Vordergrund steht die ökologische Tierhaltung.

Zu den weiteren Themen gehören:

  • Biodiversität,
  • Grundlagen der Pflanzen- und Tierproduktion,
  • naturnaher Waldbau,
  • Naturschutz,
  • ökologische Bienenhaltung,
  • Umstellung auf ökologische Wirtschaftsweise.

Viersäulenmodell der Öko-Akademie
Bildungsangebote der Öko-Akademie

Luftaufnahme vom Lehr-, Versuchs- und Fachzentrum & Akademie für Ökologischen Landbau in Kringell

Die Öko-Akademie basiert auf einem Viersäulenmodell und bietet qualifizierte Bildungsangebote für verschiedene Zielgruppen.  Mehr

Interreg-Projekt Österreich-Bayern
Entwicklung und Etablierung grenzüberschreitender Bildungsangebote im ökologischen Landbau (GÖL)

Logo mit der Bezeichnung Interreg Österreich - Bayern 2014 - 2020

Das Projekt dient der Entwicklung und Etablierung grenzüberschreitender Bildungsangebote im ökologischen Landbau.  Mehr

Zur Geschichte der Akademie für Ökologischen Landbau
Von der Viehweide zur Öko-Akademie

Kringell 1918

In gut 100 Jahren entwickelte sich der jetztige Betrieb von einfachen Anfängen als gemeinsame Viehweide damals schon weitblickender Bauern zum jetztigen Standort als Öko-Akademie.  Mehr