Interreg-Projekt Österreich-Bayern
Entwicklung und Etablierung grenzüberschreitender Bildungsangebote im ökologischen Landbau (GÖL)

Logo mit der Bezeichnung Interreg Österreich - Bayern 2014 - 2020
Die Bioschule Schlägl und die Akademie für Ökologischen Landbau Kringell entwickeln gemeinsam innovative Bildungsangebote und ein länderübergreifendes Online-Bildungsportal.

Ziele

Durch Aufbau und Intensivierung einer langfristigen, strukturellen und grenzübergreifenden Kooperation zwischen Bioschule und Öko-Akademie sollen 

  • die Ausbildungsqualität verbessert,
  • das Bildungsangebot erweitert,
  • Synergien genutzt,
  • das Aus- und Weiterbildungsprogramm flexibilisiert, an die Lebensrealität der Teilnehmenden angepasst und grenzüberschreitend gestaltet werden.
Damit wird ein Beitrag geleistet, die Bildungsstandorte dauerhaft zu sichern.

Maßnahmen

Im einzelnen sind folgende Maßnahmen geplant: 

Ergebnisse

Die Nutzung der erarbeiteten Produkte bzw. der grenzüberschreitenden Verwaltungs- und Weiterbildungsplattform erfolgt sukzessive durch Fachlehrkräfte und Verwaltungspersonal der beiden Einrichtungen. 

Informationsmaterialien und Publikationen

Logo Bio-Schule Schlägl & Öko-Akademie
Projektinformation

Laufzeit: 01.04.2017 bis 31.12.2020
Finanzierung: Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE), Land Oberösterreich, Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF)
Fördernummer: Interreg AB153