Einsteigerseminar Ökologischer Landbau, 7. bis 9. Januar 2020

Rinder auf einer Weide

Für Landwirte und Hofnachfolger, die an einem Einstieg auf ökologische Landwirtschaft interessiert sind, bietet die Öko-Akademie Kringell ein spezielles Lehrangebot.

Zusammen mit Fachlehrern, Experten der Öko-Verbände, der Erzeugerringe, der Fachzentren sowie praktizierenden Öko-Landwirten werden Sie in den ökologischen Landbau eingeführt. Praktische Beispiele aus dem ökologischen Landbau des LVFZ und Exkursionen zu Betrieben der ökologischen Milchvieh-, Schweine-, Mutterkuh-, Milchschaf- und Milchziegenhaltung können Sie bei Ihrer Entscheidungsfindung unterstützen.

Seminarinhalte

  • Leben und Denken in Kreisläufen
  • Nachhaltigkeit und Ressourcenschutz als Leitgedanken
  • Zertifizierung und Qualitätssicherung
  • Markt für ökologische Erzeugungen und seine Anforderungen
  • Wirtschaftlichkeit und Förderung in der ökologischen Tierhaltung

Zielgruppe

Landwirte und Hofnachfolger, die an einer Umstellung auf ökologische Landwirtschaft interessiert sind.

Unterbringung und Verpflegung

Im betriebseigenen Internat steht eine begrenzte Anzahl an Betten zur Unterbringung zur Verfügung. Im Umfeld befinden sich Beherbergungsbetriebe. Bei der Buchung sind wir Ihnen gerne behilflich. Wir bieten Ihnen Speisen und Getränke aus unserer regionalen, ökologischen Küche.
Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Interessenten begrenzt. Sichern Sie sich Ihre Teilnahme durch eine zeitnahe Buchung.

Kosten

Es steht eine begrenzte Anzahl von Internatszimmern zur Verfügung. Sie werden nach dem Eingang der Anmeldungen vergeben. Für Unterkunft, Verpflegung und Seminargebühren werden 150 Euro erhoben.

Programm Öko-Akademie