LVFZ Haupt- und Landgestüt Schwaiganger

Das Haupt- und Landgestüt Schwaiganger ist das Bildungzentrum für Pferdehaltung und Reiten in Bayern.
Am Fuße der Alpen gelegen, beheimatet das Staatsgestüt die traditionellen Rassen Bayerisches Warmblut, Süddeutsches Kaltblut und Haflinger.

Aktuell

Wichtige Hinweise

Betriebsgelände gesperrt
Aufgrund der aktuellen Situation infolge der Corona-Krise sind unsere Stallungen und unser gesamtes Betriebsgelände in Schwaiganger und unserem Nebenbetrieb Guglhör für Besucher bis auf weiteres gesperrt. Diese Maßnahme ergibt sich aus der Fürsorgepflicht für unsere Mitarbeiter und zur Sicherstellung der tagtäglichen Versorgung unserer Tiere. Wir bitten daher um Einhaltung und Verständnis.
Unsere Mitarbeiter sind dazu befugt bei Zuwiderhandlung darauf hinzuweisen. Verstöße trotz Aufforderungen durch Betriebsangehörige werden zur Anzeige gebracht. Angemeldete Besucher sowie angemeldete Lieferanten haben ab sofort eine Selbsterklärung zur Risikoeinschätzung vorzulegen. Diese ist in der Verwaltung sowie für Züchter in der Deckstelle bei Herrn Weber/Frau Wittmann erhältlich.
Gestütsgaststätte geschlossen
Unsere Gestütsgaststätte ist ab sofort wegen Sanierungsarbeiten geschlossen. Die voraussichtliche Wiedereröffnung wird im Frühjahr 2020 sein.

Filmaufnahmen am Haupt- und Landgestüt Schwaiganger

In der vergangenen Woche hat uns Max von "van Teckel" besucht und unsere neuen Hengste gefilmt. Einen kleinen Vorgeschmack gibt es hier zu sehen.  Mehr

Schließung der Deckstelle

Aufgrund der aktuellen Situation rund um die Ausbreitung des Coronavirus schließen wir ab sofort unsere Deckstelle bis vorerst 19.04.2020. Diese Maßnahme ergibt sich aus der Fürsorgepflicht für unsere Mitarbeiter und unsere Kunden. Wir hoffen ab dem 20.04.2020 wieder umfassend für Sie da sein zu können und bitten um Verständnis für diese Entscheidung.
Samenbestellungen nehmen wir weiterhin in gewohnter Weise entgegen. Sie erreichen uns von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 10:00 Uhr unter der 08841 6136-12 (Fax -66) und samstags von 08:00 bis 9:00 Uhr unter der 08841/6136-50 (kein Fax möglich).  Mehr

Sonderregelung für die Decksaison 2020

Aufgrund des Ausfalls einiger Sporttests und Hengstleistungsprüfungen infolge der Coronavirus-Krise haben die FN angeschlossenen Zuchtverbände eine Sonderregelung für den Deckeinsatz 2020 beschlossen. Die Schwaigangerer Landbeschäler NOMBRADO, VAN CORDOBA und WICKED GAME WOODLANDER werden demnach vorläufig in das Hengstbuch I eingetragen und stehen ab sofort für unsere Züchter zur Verfügung. Für unsere Züchter bedeutet dies, dass für Fohlen der vorgenannten Landbeschäler in 2021 volle Papiere ausgestellt werden. Die Hengste werden ihre HLP absolvieren, sobald sich die Lage entspannt hat und neue Prüfungstermine angeboten werden. Bei Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter gerne telefonisch zur Verfügung.   Mehr

Die Zuchtsaison am HLG Schwaiganger wird bis auf weiteres fortgeführt

Hengstfohlen v. Decurio a.d. Antigua

Aufgrund der aktuellen Situation möchten wir Sie darüber informieren, dass unsere Zuchthengste weiterhin zur Verfügung stehen. Ihre Bestellungen für den Frischsamenversand werden weiterhin von Montag bis Freitag zwischen 08.00 und 10.00 Uhr unter 08841/6136-12 (Fax -66), samstags zwischen 08.00 und 09.00 Uhr unter 08841/6136-50 (kein Fax möglich), entgegengenommen.
Bitte beachten Sie die gesonderten Regelungen zur Hygieneetikette und Verfahrensweise bei Anlieferung Ihrer Stute zur Bedeckung im Natursprung. Hierzu werden Sie bei Anmeldung Ihrer Stute vom Deckstellenleiter (Tel.: 08841/6136-40) informiert.  Mehr

Absage Aprilturnier

Absage Aprilturnier 2020

Die aktuellen Auswirkungen des Coronavirus haben auch Folgen für den Pferdesport. Zur Sicherheit und zum Schutze aller Beteiligten haben wir uns dazu entschieden unser Aprilturnier abzusagen.
Wir folgen damit den Aufforderungen der Bayerischen Staatsregierung und Empfehlungen der Gesundheitsbehörden aufgrund der sich weiterhin dynamisch verstärkenden Infektions- und Gesundheitsgefährdung für Personen. Auch im Bereich des Pferdesports soll dazu beigetragen werden, dass sich die Verbreitung des Coronavirus verlangsamt.   Mehr

Absage Hengstpräsentation am 14. und 15. März

Absage Hengstpräsentation 2020

Mit großem Bedauern haben wir uns heute aufgrund des momentan nicht einzuschätzenden Risikos der Ausbreitung des Coronavirus und der Nähe zum Risikogebiet Südtirol zur Absage unserer Hengstschau am 14. und 15. März entschlossen.
Diese Entscheidung ist uns wirklich schwergefallen, da die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren liefen, die Hengste in top Kondition sind und wir uns sehr gefreut haben, unseren Züchtern in diesem Jahr eine tolle Kollektion an international hocherfolgreichen Spitzenvererbern und vielversprechenden Neuzugängen präsentieren zu können.
Wir als Veranstalter möchten mit dieser Maßnahme unserer Verantwortung für die Gesundheit und dem Wohlergehen unserer Gäste nachkommen und dazu beitragen, eine Ausbreitung des Virus in größeren Menschenansammlungen einzudämmen.  Mehr

Kurzmeldungen aus Schwaiganger

Aktuelle Neuigkeiten rund um das Haupt- und Landgestüt Schwaiganger.
Hier finden Sie Meldungen rund um die Erfolge der Landbeschälder und Turnierpferde, sowie die Veranstaltungen und das Zuchtgeschehen in Schwaiganger.  Mehr

Im Fokus

Veranstaltungen

Übersicht

Infoblatt Schwaiganger

TGS Schwaiganger e.V.

  • Logo Turniergemeinschaft Schwaiganger

Schwaiganger auf Facebook

  • Logo Facebook