LfL-Kooperation
Bodenschonender Einsatz von Landmaschinen
Empfehlungen für die Praxis

Titelblatt der Publikation

Der Boden ist landwirtschaftlicher Produktionsfaktor und besitzt gleichzeitig wesentliche ökologische Funktionen als Stofffilter und -puffer sowie als Lebensraum. Um zu gewährleisten, dass er diese Aufgaben auch zukünftig in hohem Maße erfüllen kann, wurde das Bundes-Bodenschutzgesetz (BBodSchG v. 17.03.1998) verabschiedet. Hält der Landwirtdie Grundsätze der Guten fachlichen Praxis (§ 17 BBodSchG) ein, so kommt er der gesetzlichen Vorsorgepflicht bei der landwirtschaftlichen Bodennutzung nach. (18 Seiten)

Erscheinungsdatum: August 2008

Die Publikation als PDF pdf 948 KB

Die Publikation ist nur online verfügbar.

Warenkorb

  • Ihr Warenkorb ist leer