Forschungsprojekte der LfL

Forschung, die jeden berührt: Nachhaltige Landwirtschaft in Bayern

Das oberste Ziel der LfL ist die Förderung einer nachhaltigen, am Gemeinwohl orientierten Land- und Ernährungswirtschaft in Bayern. Da sie die einzelnen Forschungsdisziplinen vernetzt und ein fachübergreifendes Wissen erarbeitet, ist sie die kompetente Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um die Landwirtschaft.
Diese Webseite bietet Ihnen eine Funktionalität, mit der Sie sowohl laufende als auch abgeschlossene Forschungsprojekte der LfL suchen können. Daneben gibt es die Möglichkeit freie Suchbegriffe einzugeben oder nach bestimmten Themen zu recherchieren.

Kürzlich gestartet

WheatSustain - Wissensbasierte genomische Vorhersagen für eine nachhaltige Krankheitsresistenz bei Weizen

Winterweizen Zuchtgarten in Freising

Ziel des Projekts ist es, Technologien, die die genomische Vorhersage der Leistung von Zuchtmaterial und darauf basierend deren Selektion mit relativ geringem Kostenaufwand erlauben, in der Pflanzenzüchtung zu etablieren.

Projektlaufzeit: 06.2019 - 05.2022

veröffentlicht von: Landesanstalt für Landwirtschaft

Zum Dokument

Gelegebehandlung bei Wildgänsen

Zwei Personen in einem Kanu entfernen sich auf einem Baggersee von einer Insel, auf der sie gerade Gelege behandelt haben. Im Hintergrund schwimmen einige Kanadagänse.

Die Behandlung der Gelege von Grau-, Kanada- und Nilgänsen kann einen wichtigen Beitrag zur Minimierung der Konflikte leisten, die durch die Zunahme und Ausbreitung der ursprünglich nicht heimischen Wildgänse entstehen. Sie wird in Bayern seit 2016 erfolgreich erprobt und evaluiert. Eine Überführung in die Praxis kann nur durch eine Änderung des Jagdgesetzes erfolgen.

Projektlaufzeit: 03.2019 - 12.2021

veröffentlicht von: Landesanstalt für Landwirtschaft

Zum Dokument

Optimierung der Gülleausbringung unter Berücksichtigung der Novellierung der Düngeverordnung und der NEC-Richtlinie

Gülletrac

Das Ziel des Forschungsvorhabens ist die Erprobung effektiver Möglichkeiten zur Senkung der Ammoniakverluste und wie diese von der Praxis umgesetzt werden können, um den rechtlichen Vorgaben Genüge zu leisten.

Projektlaufzeit: 01.2019 - 12.2021

veröffentlicht von: Landesanstalt für Landwirtschaft

Zum Dokument

Recherche nach Forschungsprojekten der LfL


Eingrenzen der Suche

Bitte wählen Sie eine oder mehrere Kategorien für eine erweiterte Suche aus.
[+]
[+]
[+]
[+]
[+]
[+]

Lebendig-innovativ: die LfL bewegt Landwirtschaft

Kurzfilmreihe der LfL
Die LfL ist als landwirtschaftliche Fachbehörde in vielen Bereichen aktiv und gerade diese Vielfalt fassen die Filme in Bilder. Leguminosen, Bodenleben, Versuchsparzellen, Wiegetröge oder Kuhduschen sind Fachleuten ein Begriff, aber was genau verbirgt sich dahinter?

Übersicht 18 LfL-Kurzfilme

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf diesen Text werden in Zukunft Youtube-Videos im gesamten Internetauftritt eingeblendet.
Aus Datenschutzgründen weisen wir darauf hin, dass nach der dauerhaften Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Auf unserer Seite zum Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und können diese Aktivierung wieder rückgängig machen.

Weitere Aufgaben der LfL

Beratung und Wissenstransfer

Die LfL ist das Wissens- und Dienstleistungszentrum für die Landwirtschaft in Bayern. Die anwendungsorientierte Forschung der LfL greift Fragestellungen aus der Praxis auf und stellt den landwirtschaftlichen Unternehmen auf verschiedenen Wegen anwendbare Lösungen zur Verfügung. Mehr

Berufsbildung

Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft koordiniert bayernweit die Aus- und Fortbildung für zahlreiche landwirtschaftliche Berufe. Mehr