Pressemitteilung - 09. Januar 2019
Lechtal-Lamm – testen Sie eine Augsburger Spezialität!

Im Lechtal-Lamm vereinigt sich Naturschutz und besonderer regionaler Fleischgenuss.

Das Fleisch der Lämmer, die im Landschaftspflegegebiet der Augsburger Lechheiden aufgewachsen sind und die Landschaft zur Trinkwassergewinnung offenhalten, zeichnet ein besonders aromatisches und würziges Fleisch aus. In der Frühjahrssaison ab März 2019 wird diese Spezialität mit Rezeptvorschlägen vermehrt in den heimischen Metzgereien zur Verfügung stehen. Christian Hartl, Wanderschäfer mit Leib und Seele und Küchenchef Josef Unertl möchten bereits jetzt auf dieses Premiumprodukt aufmerksam machen und laden am 14. Januar 2019 zu einer ersten Kostprobe zum Winter-BBQ im Riegele Wirtshaus ein. Das „Lechtal-Lamm“ ist eine eingetragene Marke und wird vom Landschaftspflegeverband Stadt Augsburg betreut.

Die Einzigartigkeit des Produktionsstandortes, die spezielle Futtergrundlage und die besondere Verantwortung im Umgang mit dem Produkt verdienen nach Ansicht der Landesanstalt für Landwirtschaft das besondere Vertrauen der Verbraucher in dieses Lebensmittel und machen es zu einem bayerischen Premiumprodukt.

Das BBQ wird am 14. Januar 2019 von 18 – 20 Uhr Riegele Wirtshaus stattfinden: Fröhlichstraße 26, 86150 Augsburg, www.riegele-wirtshaus.de

Ansprechpartner für Informationen und Anmeldung:
V.i.S.d.P.: Nicolas Liebig, Geschäftsführer des Landschaftspflegeverbandes Stadt Augsburg e.V.

Tel.  0821 324-6054
Fax: 0821 324-6050
E-Mail: n.liebig@lpv-augsburg.de

Weitere Informationen:

Burger aus Lammfleisch

Lammfleisch-Burger

Bild in Originalgröße

Angeschnittenes Lammfleisch mit Rosmarin

Angeschnittenes Lammfleisch

Bild in Originalgröße

Schäferfamilie

Schäferfamilie Hartl

Bild in Originalgröße