Stellenausschreibung Nr. 117/2020 - 23.06.2020
Ernährungswissenschaftler/Ernährungswissenschaftlerin (m/w/d)

Am Standort Kulmbach ist ab dem 01.10.2020 eine Stelle als Ernährungswissenschaftler/Ernährungswissenschaftlerin (m/w/d) in Teilzeit mit 75%, befristet bis zum 30.09.2022 zu besetzen.

Ihre zukünftige Tätigkeit

  • Projektmanagement inkl. Berichterstattung und Evaluation des „Netzwerk Generation 55plus - Ernährung und Bewegung“
  • Koordination und Konzeption von modellhaften Maßnahmen an den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Bayern zum Projekt
  • Konzeption von Fachunterlagen zum Projekt
  • Konzeption von Schulungsunterlagen für Multiplikatoren zum Projekt sowie die Planung und Durchführung der Schulungen
  • Öffentlichkeitsarbeit für das „Netzwerk Generation 55plus – Ernährung und Bewegung“
  • Zusammenarbeit mit externen Behörden, Institutionen und Verbänden

Wir erwarten

  • Abschluss als Master/Dipl.Ing.(Univ.) in Ernährungswissenschaft/Ökotrophologie bzw. vergleichbaren Studiengängen
  • Erfahrungen in der allgemeinen Ernährung von älteren Menschen/Senioren sowie in Spezialgebieten z. B. Ernährung bei Demenz
  • Erfahrungen im Projektmanagement und Fähigkeit zum selbstständigen, eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Erfahrungen in der praxisorientierten, zielgruppengerechten Konzeption von Schulungsunterlagen
  • präzise, strukturierte Arbeitsweise und Organisationsfähigkeit
  • hohe kommunikative Kompetenz und Sicherheit im Verfassen von Texten
  • sicheres Auftreten, Teamfähigkeit, Kreativität, Flexibilität
  • Reisebereitschaft innerhalb von Bayern

Wir bieten

  • eine freundliche Arbeitsatmosphäre in einem Team aus Ernährungswissenschaft, Sportwissenschaft und Pädagogen
  • ein gesundheitsförderlicher Arbeitsplatz ist für uns selbstverständlich
  • Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 13 TV-L.

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich bitte schriftlich – möglichst per E-Mail – unter Angabe der Stellenausschreibungsnummer (117/2020) mit den üblichen Unterlagen (bei E-Mail bitte in einer pdf-Datei zusammengefasst). Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen, Bewerber bevorzugt. Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen, und fordert deshalb ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Auf das Antragsrecht zur Beteiligung der Gleichstellungsbeauftragten (sowie auf die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung unter den gesetzlichen Vorschriften) wird hingewiesen.
Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn Ihrer Bewerbung ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Wir bitten daher, keine Originale vorzulegen. Reisekosten für Vorstellungsreisen werden nicht erstattet.
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 22.07.2020 an:
Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft
Kompetenzzentrum für Ernährung (KErn)
Ansprechpartner: Dr. Christiane Brunner
Hofer Str. 20
95326 Kulmbach

Tel.: 09221/40782-55
E-Mail: poststelle@kern.bayern.de