Lehr-, Versuchs- und Fachzentrum Schwarzenau

Das LVFZ Schwarzenau ist bayernweit zuständig für die überbetriebliche Berufsaubildung sowie für die Weiterbildung der Landwirte und Beratungskräfte im Bereich der Schweineerzeugung. In Zusammenarbeit mit den Instituten der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft wird zudem in einer modernen Versuchsanlage praxisorientiert in den Bereichen Fütterung, Haltung und Zucht von Schweinen geforscht. Die Ergebnisse aus der Mast- und Schlachtleistungsprüfung sind die Grundlage für die Zuchtarbeit in Bayern.

Lebendig-innovativ: die LfL bewegt Landwirtschaft

Kurzfilmreihe der LfL
Die LfL ist als landwirtschaftliche Fachbehörde in vielen Bereichen aktiv und gerade diese Vielfalt fassen die Filme in Bilder. Leguminosen, Bodenleben, Versuchsparzellen, Wiegetröge oder Kuhduschen sind Fachleuten ein Begriff, aber was genau verbirgt sich dahinter?

Übersicht 18 LfL-Kurzfilme

Aktuell

Verabschiedung der Auszubildenden in der Landwirtschaft 2017Zoombild vorhanden

Verabschiedung der Auszubildenden

Verabschiedung der Auszubildenden
Mit gutem bis sehr gutem Erfolg haben Stephan Erbar, Fabian Lombardia und Sebastian Kraus die diesjährige Abschlussprüfung der Berufsausbildung zum Landwirt bestanden. Mathias Dirmeier wird nach seinem in Schwarzenau erfolgreich absolvierten 1. betrieblichen Lehrjahr seine Ausbildung in Südbayern fortsetzen. Nina Endres hat die Ausbildung zur Hauswirtschafterin mit Zusatzqualifikation zur Assistentin für Ernährung und Versorgung mit sehr gutem Erfolg abgeschlossen.

Ferien(s)pass-Aktion am LVFZ Schwarzenau

Kinder im FerkelaufzuchtstallZoombild vorhanden

Besuch im Ferkelaufzuchtstall

Am 08. August waren - wie jedes Jahr in den Sommerferien - die Schulkinder aus der Region wieder eingeladen, sich auf dem LVFZ Schwarzenau über die heutige Landwirtschaft zu informieren. In 2 Gruppen aufgeteilt befassten sich jeweils 12 Kinder mit den Themen „vom Korn zum Brot“ und „moderne Schweinehaltung“.

Beteiligung am STRAT-E-GER Projekt
Forschungsprojekt zur Vermeidung von Geruchsabweichungen im Fleisch von Jungebern

Mastbucht mit Jungebern

Die Schweinehaltung in Deutschland steht vor einer ihrer größten Herausforderungen: Ab 2019 ist die betäubungslose Kastration von Ferkeln aus Tierschutzgründen gesetzlich verboten. Eine von mehrern Alternativen ist die Mast von Jungebern.  Mehr

Versuche am LVFZ für Schweinehaltung Schwarzenau

Großes Stallgebäude von außen

Das Ausbildungs- und Versuchszentrum Schwarzenau ist auf konventionelle Haltungssysteme spezialisiert. Schwerpunkte der praxisorientierten Forschung sind Fütterung, Haltung und Fragen zur Emission über die Stallluft.   Mehr

Genesungsbuchten in der Schweinemast nach dem „Bucht-in-Bucht-Prinzip“

Schwanzbeißen in Ferkelaufzucht und Mast

Bewegungsbuchten für säugende Sauen