Lehr-, Versuchs- und Fachzentrum Schwarzenau

Das LVFZ Schwarzenau ist bayernweit zuständig für die überbetriebliche Berufsaubildung sowie für die Weiterbildung der Landwirte und Beratungskräfte im Bereich der Schweineerzeugung. In Zusammenarbeit mit den Instituten der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft wird zudem in einer modernen Versuchsanlage praxisorientiert in den Bereichen Fütterung, Haltung und Zucht von Schweinen geforscht. Die Ergebnisse aus der Mast- und Schlachtleistungsprüfung sind die Grundlage für die Zuchtarbeit in Bayern.

Aktuelles

Termine für 2016 und 2017 online

Die Termine für das restliche Jahr 2016 und bis zum Sommer 2017 können Sie ab sofort recherchieren.  Mehr

Beteiligung am STRAT-E-GER Projekt
Forschungsprojekt zur Vermeidung von Geruchsabweichungen im Fleisch von Jungebern

Mastbucht mit Jungebern

Mastbucht mit Jungebern

Die Schweinehaltung in Deutschland steht vor einer ihrer größten Herausforderungen: Ab 2019 ist die betäubungslose Kastration von Ferkeln aus Tierschutzgründen gesetzlich verboten. Eine von mehrern Alternativen ist die Mast von Jungebern.  Mehr

Coaching Betriebsgastronomie
Urkunde für erfolgreiche Betriebsgastronomie

Urkunde Feld Renate Hauswirtschaft LVFZ Schwarzenau

Auf dem Zentral-Landwirtschaftsfest in München überreichte Ernährungsminister Helmut Brunner an die Kantine des LVFZ Schwarzenau eine Urkunde für die Teilnahme am Coaching "Nährwert mit Mehrwert". "Sie sorgen dafür, dass das Essen in unseren Kantinen besser, bayerischer und gesünder wird", sagte Brunner bei der Übergabe der Urkunden an die Teilnehmer.  Mehr

Termine

Terminübersicht 2016/2017