Lehr-, Versuchs- und Fachzentrum Schwarzenau

Das LVFZ Schwarzenau ist bayernweit zuständig für die überbetriebliche Berufsaubildung sowie für die Weiterbildung der Landwirte und Beratungskräfte im Bereich der Schweineerzeugung. In Zusammenarbeit mit den Instituten der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft wird zudem in einer modernen Versuchsanlage praxisorientiert in den Bereichen Fütterung, Haltung und Zucht von Schweinen geforscht. Die Ergebnisse aus der Mast- und Schlachtleistungsprüfung sind die Grundlage für die Zuchtarbeit in Bayern.

Aktuelles

Termine für 2016 und 2017 online

Die Termine für das restliche Jahr 2016 und bis zum Sommer 2017 können Sie ab sofort recherchieren.  Mehr

Beteiligung am STRAT-E-GER Projekt
Forschungsprojekt zur Vermeidung von Geruchsabweichungen im Fleisch von Jungebern

Mastbucht mit Jungebern

Mastbucht mit Jungebern

Die Schweinehaltung in Deutschland steht vor einer ihrer größten Herausforderungen: Ab 2019 ist die betäubungslose Kastration von Ferkeln aus Tierschutzgründen gesetzlich verboten. Eine von mehrern Alternativen ist die Mast von Jungebern.  Mehr

Coaching Betriebsgastronomie
Urkunde für erfolgreiche Betriebsgastronomie

Urkunde Feld Renate Hauswirtschaft LVFZ Schwarzenau

Auf dem Zentral-Landwirtschaftsfest in München überreichte Ernährungsminister Helmut Brunner an die Kantine des LVFZ Schwarzenau eine Urkunde für die Teilnahme am Coaching "Nährwert mit Mehrwert". "Sie sorgen dafür, dass das Essen in unseren Kantinen besser, bayerischer und gesünder wird", sagte Brunner bei der Übergabe der Urkunden an die Teilnehmer.  Mehr

Begrüßung der neuen Auszubildenden

Auszubildende des LVFZ Schwarzenau 2016_2017

Am LVFZ Schwarzenau starteten fünf Auszubildende ins Berufsleben. Gleich zu Beginn ihrer Ausbildung erhielten die Jugendlichen im Rahmen einer Einführungsveranstaltung in Grub bei München einen Einblick in die vielseitigen Forschungsaufgaben der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL).  Mehr

Ferienspass-Aktion in Schwarzenau

Ferienspass Schwarzenau am 11.08.16 im LVFZ

Am 11. August 2016 nahmen 17 Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren im Lehr-, Versuchs- und Fachzentrum für Schweinehaltung Schwarzenau an der Ferienspass-Aktion "Landwirtschaft heute" und "Vom Korn bis zum Schnitzel" teil.  Mehr

Stallhygiene: Auswirkung unterschiedlicher Nassreinigungsverfahren im Vergleich

AVZ Stallwäsche

Das Management der Stallreinigung ist eine wichtige Grundlage für einen gesunden und leistungsfähigen Tierbestand. Durch geschicktes Vorgehen kann man den Zeitaufwand reduzieren und den betrieblichen Erfolg optimieren. 

Jahresbericht 2015 über Leistungsprüfungen und Zuchtwertschätzung beim Schwein

Jahresbericht 2015 über Leistungsprüfung und Zuchtwertschätzung beim Schwein

Der Jahresbericht fasst die Stations- und Feldprüfungsergebnisse der Leistungsprüfungen in der bayerischen Schweinezucht sowie die daraus abgeleiteten Ergebnisse der Zuchtwertschätzung beim Schwein zusammen. Die stationäre Leistungsprüfung beim Schwein ermittelt die Grundlagen für spätere Selektionsentscheidungen.  Mehr

LfL-Praktikerforum beleuchtet Ferkelerzeugung und schlägt Brücke zwischen Forschung und Praxis

Praktikerforum 2016

Das jährliche Praktikerforum der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) hat zum Thema "Ferkelerzeugung im globalen Wettbewerb - Standortvorteile nutzen" mehr als 150 Besucher nach Schwarzenau geführt. Die Veranstaltung war eine gelungene Mischung aus Fachvorträgen und praktischen Vorführungen.  Mehr

Fütterung Schwein

Fütterungsversuch

Bei der Fütterung von Schweinen spielen neben der bedarfsgerechten Versorgung der Ferkel, Zuchtsauen und Mastschweine auch Aspekte der Umwelt und des Tierwohles eine zentrale Rolle. Denn wer zum Beispiel die Eiweißversorgung seiner Tiere möglichst nahe am Bedarf ausrichtet, entlastet die Umwelt, unterstützt die Tiergesundheit, optimiert die Stallluft und senkt dabei auch die Futterkosten.   Mehr

Seminar "Profi-Tipps für den Abferkelstall"

  • Logo top agrar