Ökolandbau-Feldtag 2017
Ökolandbau-Feldtag 2017, 30. Juni 2017 an der Versuchsstation Puch (Lkr. Fürstenfeldbruck)

Personengruppe bei einer Feldführung am Feldrand.
Der Feldtag gibt einen Überblick über aktuelle Feldversuche zum ökologischen Landbau, die von den LfL-Instituten für Ökologischen Landbau, Bodenkultur und Ressourcenschutz, für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung und für Pflanzenschutz durchgeführt werden. Kooperationspartner sind die Öko-Erzeugerringe im Landeskuratorium für pflanzliche Erzeugung Bioland, Naturland, Biokreis und Demeter.
Die Anmeldung erfolgt per E-Mail, Fax oder Online.

Vorexkursionen

10:00 - 11:30

  • Entwicklung von Phytophthora-resistentem Kartoffel-Zuchtmaterial für den ökologischen Landbau
    Karen Siebert, Georg Forster, Adolf Kellermann
    Treffpunkt: Biolandhof Huber, Kirchplatz 7, 82269 Walleshausen

10:00 - 11:30

  • Landessortenversuch im ökologischen Landbau zu Wintertriticale
  • Einfluss der Saatstärke bei Winterweizen
  • Befall mit Ährenfusarium bei Winterweizen
    Kathrin Cais, Peer Urbatzka
    Treffpunkt: Versuchsfeld am Stadel, von Landsberg (Lech) Epfenhauserstr. stadtauswärts, 1. Feldweg rechts nach Überfahrt A96

10:30 - 11:30

  • Bedeutung der Wildbienen und Möglichkeiten zur Förderung
    Miriam Ostermaier
    Treffpunkt: Äcker am Neunerberg (Seidlhof), Watzmann-straße/ Ecke Bogenstraße, 82166 Gräfelfing

Programm

Beginn 13:00 Uhr

  • Treffpunkt im Innenhof der Versuchsstation Puch
    Kaiser-Ludwig-Straße 8
    82256 Fürstenfeldbruck

13:00 - 13:15 Begrüßung, Grußworte

  • Birgit Graßl, Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
  • Günter Biermayer, Behördenleiter AELF Fürstenfeldbruck
  • Hans Schiefereder, Biokreis-Erzeugerring, Öko-Erzeugerringe im LKP

13:15 - 13:30 Vorstellung der Versuchsstation

  • Eberhard Heiles

13:30 - 18:30 Führungen zu Feldversuchen des ökologischen Landbaues

  • Dauerversuch zur Bodenbearbeitung mit und ohne Pflug: Spatendiagnose, Humusgehalte und Erträge
    Robert Brandhuber, Michael Kistler, Peer Urbatzka, Martin Wiesmeier
  • Fruchtfolge-Langzeitversuch: Erträge, Qualitäten, Humusgehalte und Beikrautbesatz
    Franziska Mayer, Klaus Wiesinger, Eberhard Heiles
  • Landessortenversuch im ökologischen Landbau zu Ackerbohne, Futtererbse
    Anna Rehm
  • Sortenversuch zu Blauen Lupinen, Einsatz der Dammkultur bei Weißen Lupinen, Anbauoptimierung bei Weißen Lupinen
    Florian Jobst, Miriam Ostermaier
  • Wechselwirkung verschiedener Leguminosen hinsichtlich Leguminosenmüdigkeit
    Anna Zvorykina, Andrea Winterling
  • Gasförmige N-Verluste nach Ausbringung organischer Düngung
    Konrad Offenberger, Christian Sperger, Matthias Wendland
  • Reduzierung von Krautfäule und Drahtwurm im ökologischen Kartoffelanbau
    Michael Zellner

Ab 18:30 Abschluss und Brotzeit

  • Vor oder in der Maschinenhalle der Versuchsstation Puch (je nach Witterung)

Referenten und Mitwirkende

  • Georg Forster, Adolf Kellermann, Dr. Karen Sieber
    Institut für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung (LfL)
  • Prof. Dr. Michael Zellner
    Institut für Pflanzenschutz (LfL)
  • Robert Brandhuber, Kathrin Cais, Florian Jobst, Michael Kistler, Dr. Franziska Mayer, Konrad Offenberger, Miriam Ostermaier, Anna Rehm, Christian Sperger, Dr. Peer Urbatzka, Brigitte Wadenstorfer, Dr. Matthias Wendland, Dr. Klaus Wiesinger, Dr. Martin Wiesmeier, Andrea Winterling, Anna Zvorykina
    Institut für Ökologischen Landbau, Bodenkultur und Ressourcenschutz (LfL)
  • Eberhard Heiles
    Versuchsstation Puch (LfL)

Veranstaltungsort

  • Versuchsstation Puch
    Kaiser-Ludwig-Straße 8
    82256 Fürstenfeldbruck

Veranstalter: Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL)

  • Institut für Ökologischen Landbau, Bodenkultur und Ressourcenschutz
  • Institut für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung
  • Institut für Pflanzenschutz
  • Abteilung für Versuchsbetriebe, Versuchsstation Puch

In Zusammenarbeit mit

  • Biolandbetrieb Britzlmair
  • Biolandbetrieb Hatzl
  • Biolandbetrieb Huber
  • Naturlandbetrieb Wallner
  • Agrarbildungszentrum des Bezirks Oberbayern in Landsberg am Lech
  • Seidlhof-Stiftung Gräfelfing
  • Öko-Erzeugerringe im Landeskuratorium für pflanzliche Erzeugung (LKP)
    • Bioland-Erzeugerring
    • Naturland-Erzeugerring
    • Biokreis-Erzeugerring
    • Demeter-Erzeugerring

Organisation

Institut für Ökologischen Landbau, Bodenkultur und Ressourcenschutz
Lange Point 12, 85354 Freising
Tel.: 08161 71 4005, 71 4470 (vormittags)
Mobil: 0157 7409 1987 (am Feldtag)
Fax: 08161 71 4006
E-Mail: oekolandbau@lfl.bayern.de