Startseite - Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft

Aktuell

Agrarökonomie
Milchreporte Bayern

Braunvieh-Kühe im Stall beim Fressen

Die einheitliche Betriebszweigabrechnung mit Vollkostenansatz gewinnt in der Milchviehhaltung immer mehr an Bedeutung. Die daraus gewonnenen Ergebnisse fasst der seit 2004 jährlich erscheinende Milchreport Bayern zusammen. Hier finden Sie die einzelnen Berichte.   Mehr

Arbeitsschwerpunkt Eiweißstrategie
Steigerung der Eiweiß- und Energieversorgung vom heimischen Grünland

Grünland Schnitt Alpenvorland

Das größte Potential zur Steigerung der heimischen Eiweißfütterung liegt in der Optimierung der bayerischen Grünlandflächen. Ansatzpunkte für mehr Eiweiß vom Grünland sind eine optimale Bestandszusammensetzung, eine bedarfsgerechte Düngung, eine optimierte Nutzungsintensität und die Ertragserfassung zur Vermeidung von Verlusten.  Mehr

Eiweißstrategie – Bayerische Eiweißinitiative

Pflanzenbau
Triticale – Aktuelle Ergebnisse aus der Praxis und den Landessortenversuchen

Triticale-Feldbestand

Triticale wird nicht nur zur Körnernutzung angebaut. Etwa 17 Prozent der Triticalefläche diente heuer in Bayern zur Erzeugung von Ganzpflanzensilage. Für diese Nutzungsrichtung werden häufig spezielle Sorten verwendet. Welche Sorten bei der Körnernutzung die Nase vorne haben, zeigen die hier veröffentlichten Ergebnisse der staatlichen Landessortenversuche.   Mehr

Pflanzenbau
Silomais Reifemonitoring 2015

Maispflanzen

Die LfL hat Informationen zur aktuellen Reifesituation von Maisbeständen in Bayern und in Ihrem Landkreis zusammengestellt. In Zusammenarbeit mit dem BLW werden im wöchentlichen Abstand Trockensubstanzgehalte von Silomais-Sorten in verschiedenen Regionen Bayerns veröffentlicht und Hinweise zur Ernte gegeben.  Mehr

Temperatursumme zur Reifeprognose Silomais

Weitere aktuelle Beiträge

Tierzucht
Lenkungsgremium Schwein beschließt Einführung genomische Zuchtwertschätzung

Pietrain-Eber

Wie gestaltet sich die Entwicklung der künstlichen Besamung beim Schwein? Einmal jährlich findet die Sitzung eines hierzu installierten Lenkungsgremiums für die künstliche Besamung statt. Das Gremium legt Richtwerte fest, nach denen die Prüfeber einzustallen bzw. nach erfolgter Prüfung zu selektieren sind.   Mehr

Tierzucht
Aktuelle Zuchtwertschätzung - August 2015

Futterwirtschaft
Trockenjahr - jetzt schon Mais ernten?

Maisbestand mit kleinen Kolben

Die aktuelle Witterungslage mit langanhaltender sengender Hitze und kaum Niederschlägen in den vergangenen Wochen zeigt bei den Maisbeständen zum Teil dramatische Spuren. Je nach Bodengüte sind in vielen Beständen schon ein Großteil der Blätter vertrocknet. Der Kolbenansatz bzw. die Kolbenfüllung weist sehr große Unterschiede auf. Erste Maisbestände haben die Silierreife erreicht.   Mehr

Pflanzenbau
Zwischenfrüchte und Regen können die Futterlücke verkleinern

Duerre Wiese

Während ein Großteil der Bevölkerung den Jahrhundertsommer noch bejubelt, gilt es für die Landwirtschaft die negativen Folgen der Trockenheit abzumildern. Der Anbau von Zwischenfrüchten für den Futterbau ist die verbleibende Chance, um nach notreifendem Silomais und Getreide die dürrebedingte Futterlücke zu schließen.  Mehr

Im Fokus

Pflanzenbauversuche

Frage des Monats

Was ist Gley?