Seite als Favorit speichern

Fügen Sie diese Seite zu Ihren Favoriten hinzu:

* Pflichtfelder

Startseite - Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft

Aktuell

Tierzucht
Zucht auf Hornlosigkeit beim Fleckvieh

Mutter und Tochter natürlich hornlos, beide liegend auf der Weide

Die LfL hat umfassende Informationen zu den Beweggründen, der historischen Entwicklung, der Vererbung, der Kennzeichnung sowie den verfügbaren Besamungsbullen an bayerischen Stationen zusammengestellt.   Mehr

Bundesmelkwettbewerb 2016
Bayern räumen Meistertitel ab

mehrere Personen posieren für ein Foto

Strahlende Gesichter gab es bei den Deutschen Meisterschaften im Wettmelken der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG). Der bayerische Titelverteidiger Stephan Kreuzer ist auch im Jahr 2016 unangefochtener Sieger und damit Deutscher Meister im Melkkarussell. Nicht weniger erfolgreich war sein Teamkollege Thomas Schön, der in der Disziplin Fischgrätenmellkstand den Titel Deutscher Meister errang. Und als krönenden Abschluss konnte sich das bayerische Team mit Andreas Hackl und Stephan Kreuzer im Mehrländerwettbewerb durchsetzen und durfte sich als beste Mannschaft feiern lassen.  Mehr

Landesgartenschau 2016 in Bayreuth
Symphonie der Sinne: Die Kartoffel, 1. bis 4. Mai

viele Kartoffeln auf einem Haufen

Kannte Wagner Rheingold? Was war das Geheimnis zwischen Sissi und Ludwig II? Franken mindestens eine Knollennase voraus – Kartoffelpionier Hans Rogler, von Klassik bis Moderne – Schwarzblaue Frankenwälder und Bamberger Hörnla. Wir bieten Ihnen spannende Themen rundum die Kartoffel und lüften so manches ihrer Geheimnisse auf der Landesgartenschau 2016.  Mehr

Die Kartoffel – lang oder rund und rundum gesund

Tier und Technik
Rückblick zur Kick-Off-Veranstaltung RAST

Foto eines Kuheuters vor dem Hintergrund einer Wiese

Am Dienstag, den 26. April 2016 fand die offizielle Auftaktveranstaltung für das Projekt RAST an der LfL in Grub statt. Das auf drei Jahre ausgelegte Projekt zielt auf einen selektiven, tierindividuellen und damit reduzierten Einsatz von Antibiotika beim Trockenstellen von Milchvieh ab. Bei der Kick-Off-Veranstaltung wurde das Projekt, die Projektpartner und die beteiligten Landwirte der Öffentlichkeit vorgestellt.  Mehr

Weitere Details zum Projekt „RAST“

Tierwohl - Arbeitsschwerpunkt der LfL

Weitere aktuelle Beiträge

Tierzucht
Bullen in gezielter Paarung

drei Rinder grasen

Ein wichtiges Instrument für ein modernes Fleckviehzuchtprogramm ist die Zusammenstellung "Bullen in gezielter Paarung". Hier sind die Bullen der Rassen Fleckvieh, Braunvieh, Holstein und Gelbvieh aufgeführt, die nach jeder Zuchtwertschätzung als Bullenväter ausgewählt werden.  Mehr

LVFZ Almesbach
Energiekonzept Almesbach

Energiepflanze

Seit mehreren Jahren beschäftigt sich das Agrarzentrum Almesbach mit verschiedenen Möglichkeiten des Einsatzes regenerativer Energie und verfolgt konsequent ein langfristig angelegtes Energiekonzept.   Mehr

Energiewende: Projekte der LfL

Tierhaltung
Genesungsbuchten in der Schweinemast: „Bucht-in-Bucht-Prinzip“

Blick in einen Schweinestall mit Buchten

Das „Bucht-in-Bucht-Prinzip“ ist eine gute Möglichkeit, Genesungsbuchten in bestehenden Mast- und Ferkelaufzuchtställen nachzurüsten. Die Idee zu diesen Buchten stammt von einem landwirtschaftlichen Betrieb aus der Praxis.  Mehr

Arbeitsschwerpunkt der LfL
Effiziente und nachhaltige Grünlandbewirtschaftung

Asp Gruenland Quadr 2

Bei der Bewirtschaftung von Dauergrünland ergeben sich eine Vielzahl von Fragen zur Bestandsführung, zur Umweltwirkung und der Verwertung beim Tier. Dauergrünland stellt in Bayern mit rund einem Drittel der landwirtschaftlichen Nutzfläche flächenmäßig den größten Anteil. Die Aktivitäten der einzelnen Institute und Abteilungen bündelt die LfL in einem Arbeitsschwerpunkt.  Mehr

Im Fokus