Startseite - Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft

Aktuell

Fischerei
Nährtierangebot und Nahrungspräferenz von Renken im Starnberger See

Renkenkopf in Planktonwolke

Die Reoligotrophierung hat zur Veränderung der Nährstoffverhältnisse und damit auch des Artengefüges bei den Planktonorganismen im Starnberger See geführtt. Mithilfe eines Zooscans (Hydroptic, Frankreich) wird die Planktonzusammensetzung im Seewasser und vergleichend im Magen der Renken analysiert.  Mehr

Pflanzenschutz
Fachtagung "Alternative Unkrautmanagementverfahren für Wege und Plätze im kommunalen Bereich", 12. Oktober 2017

Straßenrand

Die Unkrautbekämpfung auf befestigten Wegen und Plätzen stellt die Kommunen vor eine anspruchsvolle Aufgabe. Im Rahmen dieser Tagung stellt die LfL deshalb verschiedene alternative Maßnahmen zur Flächenpflege vor.  Mehr

Online-Anmeldung: Fachtagung

Zentrale Analytik
Gesteigerte Methanproduktivität während der anaeroben Vergärung durch Zugabe von CO2

Versuchsstand mit Reaktoren zur CO2-Methanisierung und Gasanalytik

Voruntersuchungen zufolge kann der Methanertrag durch Einblasung von CO2 in den Biogasprozess verbessert werden. Da die verantwortlichen Mechanismen noch unklar sind und auf verschiedenen Ebenen liegen können, sollen sie in einem interdisziplinären Ansatz geklärt werden. Die LfL untersucht in diesem Verbundvorhaben den Einfluss des CO2-Zusatzes auf die Mikroorganismen im Biogasprozess.  Mehr

Ökologischer Landbau
BioRegio-Betriebsnetz: Gesprächstermine

Bauer-zu-Bauer-Gespräch auf dem Betrieb Hartinger

Dieses Netzwerk aus ökologisch wirtschaftenden Betrieben zeigt die Ökolandbaupraxis nach außen und fördert den Austausch zwischen Landwirten. Die Bio-Regio-Betriebe bieten Umstellungsinteressierten Gesprächstermine zu verschiedenen Themen an. Wenn Sie sich für einen Termin interessieren, kontaktieren Sie uns und melden sich kostenfrei an.  Mehr

Arbeitsschwerpunkt Ökologischer Landbau

Weitere aktuelle Beiträge

Bayerische Eiweißinitiative
Heimisches Eiweiß: LfL-Jahrestagung am 19. Oktober 2017

4 Bilder zum Thema heimisches Eiweiß

Die Jahrestagung der LfL findet 2017 im Kloster Plankstetten statt. Unter dem Motto "Heimisches Eiweiß - Potentiale und Perspektiven für die bayerische Landwirtschaft" widmet sich die Tagung aktuellen Themen aus den Bereichen Pflanzenbau, Tierernährung, Ökonomie und Vermarktung von heimischen Eiweißpflanzen.  Mehr

Anmeldung: LfL-Jahrestagung 2017

Agrarökologie
Wildlebensraumberatung in Bayern

Sitzender Feldhase in einem Kornfeld

"Lebensräume verbessern – Wildtiere fördern – Mensch und Natur verbinden" lautet das Motto der Wildlebensraumberatung in Bayern. Gemeinsam mit Landwirten und Jägern sollen die Lebensräume der Agrarlandschaft durch lebensraumverbessernde Maßnahmen ökologisch aufgewertet werden. Dies sorgt für bessere Lebensbedingungen für Tiere und Pflanzen, schafft eine strukturreiche Kulturlandschaft und fördert auf vielfältige Art und Weise die bayerische Artenvielfalt.  Mehr

Wildlebensraum-Wanderweg Lappersdorf Info

Wir bringen Landwirtschaft & Forschung zusammen
Jahresbericht der LfL 2016: Schwerpunktthema „Wasser“

Zeichnung einer Kuh, die von einer Gießkanne begossen wird

Starkregen. Hochwasser. Bodenerosion. Wetterphänomene. Viel Wasser. Wenig Wasser. Extreme! 2016 war ein Jahr des Wassers. Die starken Regenfälle in Bayern und Überschwemmungen im Frühsommer haben jedermann ein Problem vor Augen geführt, mit dem wir uns in der Landesanstalt für Landwirtschaft schon sehr viel länger beschäftigen: Wasser im Kleinen, Klimawandel im Großen.  Mehr

Im Fokus