Institute for Agricultural Engineering and Animal Husbandry
Institut für Landtechnik und Tierhaltung

Für eine wettbewerbsfähige und nachhaltige Erzeugung von Lebens- und Futtermitteln sowie von erneuerbaren Energien sind effiziente Verfahrenstechniken notwendig, die unsere natürlichen Ressourcen schonen, die sozialen Belange der Landwirte und der Gesellschaft berücksichtigen und auch ökonomisch tragbar sind.

Aktuell

Jubiläum 1918-2018
Festschrift: 100 Jahre Grub - Leidenschaft für Nutztiere

Gruppe von Menschen mit Kalb vor Heuballen

Die Gruber Festschrift – der erste Meilenstein im Jubiläumsjahr ist erreicht. In der reich bebilderten Publikation sind die vergangenen 100 Jahre in Grub anhand von zehn aussagekräftigen Fachthemen zusammengefasst.   Mehr

Alles rund um das Jubiläumsjahr in Grub Info

Wir bringen Landwirtschaft & Forschung zusammen
Jahresbericht der LfL 2017: Schwerpunktthema "Digitalisierung"

Zeichnung eines Satelliten auf blauem Hintergrund

Big Data kommt aus dem Kuhstall. Die Digitalisierung umfasst mittlerweile sämtliche Lebensbereiche und auch die Landwirtschaft engagiert sich sehr stark auf diesem Feld. In kaum einem anderen Wirtschaftszweig sind so viele unterschiedliche Faktoren vom digitalen Umbruch betroffen. Das verändert die Landwirtschaft in Bayern deutlich und die LfL gestaltet diesen Wandel aktiv mit.   Mehr

Big Data im Kuhstall: Der Bauernhof der Zukunft

Weidemanagement: Aus dem Weltraum auf die Wiese

Rückblick Info-Tag "Hofeigene Heubelüftungsanlagen"

Heubelüftung

Das Institut für Landtechnik und Tierhaltung der LfL veranstaltete am 15. März 2018 in Grub zum dritten Mal einen Info-Tag zum Thema „Hofeigene Heubelüftungsanlagen“. 160 Besucher erschienen, um sich einen Überblick über den Markt für Heubelüftungstechnik von der lose Trocknung in Boxen bis zur Rund- oder Quaderballentrocknung zu verschaffen.   Mehr

Rückblick Info-Tage "Automatisierung im Milchviehstall"

Nahaufnahme eines Euter einer Kuh, die Zitzenbecher eines automatischen Melksystems werden gerade angesetzt

Am Standort Grub der LfL fanden am 15. und 16. Februar die Info-Tage "Automatisierung im Milchviehstall statt". Aus ganz Bayern kamen mehr als 150 Teilnehmer zu der vom Institut für Landtechnik und Tierhaltung organisierten Veranstaltung.  Mehr

Beteiligung an Arbeitsschwerpunkten der LfL

Forschung an der LfL