Premiumstrategie - Besondere Wertschöpfungsketten
Bayerische Käseschätze: Wettbewerb für Weichkäse und halbfesten Schnittkäse

Käser hält Käselaib in den Händen

Bayerische Käseschätze gesucht: Lassen Sie Ihre Spezialitäten auszeichnen.
Bewerben Sie sich jetzt im Rahmen der Premiumstrategie für Lebensmittel beim bayernweiten Käsewettbewerb für Weichkäse und halbfesten Schnittkäse.

Der Käsewettbewerb ist eine Initiative des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sowie der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft.

Bayerns GENUSS SCHÄTZE heben

Logo Premiumstrategie, Teilbereich "Besondere Wertschöpfungsketten"
2017 wurde die „Premiumstrategie für Lebensmittel“ ins Leben gerufen. Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft rücken damit gezielt besondere Produkte und regionale Spezialitäten, welche die "Spitze der Qualitätspyramide" bilden, ins Bewusstsein der Verbraucher.

Ein Gewinn für alle

Gemeinsam neue Premiumprodukte auf den Weg zu bringen oder bestehende Ansätze weiterzuentwickeln – darum geht es bei den GENUSS SCHÄTZEN Bayerns. Das kulinarische Erbe wird so sicht- und erlebbar gemacht und bleibt auch langfristig erhalten. Das wiederum steigert das Interesse für regionale Premiumprodukte beim Verbraucher, und davon profitieren alle.
Damit das gelingt, arbeiten Landwirte, Handwerk, Verarbeiter, Handel und Gastronomie Hand in Hand. Sie wollen die Menschen wieder in Kontakt mit der ursprünglichen Produktion, der Verarbeitung und den „Machern“ hochwertiger Lebensmittel bringen.

Von der Kuh zum Käse

In Zeiten, in denen der Zusammenhang zwischen Kuh, Milch und Käse vom Verbraucher kaum mehr wahrgenommen wird, ist es wichtig, Vertrauen und Wertschätzung für den gesamten Produktionsprozess neu wachsen zu lassen.

Mein Käse ist reif für den Wettbewerb

Käser präsentiert zwei Weichkäse
Anmeldung abgeschlossen