Übersicht
LfL: Veranstaltungen und Termine

Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft informiert in zahlreichen Tagungen und Seminaren über ihre Forschungsarbeit und aktuelle Entwicklungen in der Landwirtschaft. Vor allem die Lehr-, Versuchs- und Fachzentren dienen der Aus-, Weiter- und Fortbildung in der bayerischen Landwirtschaft.
30. Juni 2017
Ökolandbau-Feldtag 2017 an der Versuchsstation Puch (Lkr. Fürstenfeldbruck)Der Feldtag gibt einen Überblick über aktuelle Feldversuche zum ökologischen Landbau, die von den LfL-Instituten für Ökologischen Landbau, Bodenkultur und Ressourcenschutz, für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung und für Pflanzenschutz durchgeführt werden. Kooperationspartner sind die Öko-Erzeugerringe im Landeskuratorium für pflanzliche Erzeugung Bioland, Naturland, Biokreis und Demeter.
VeranstalterBayerische Landesanstalt für Landwirtschaft, Institut für Ökologischen Landbau, Bodenkultur und Ressourcenschutz
Telefon: 08161 71 4005
3. Juli 2017 • 10 bis 13.30 Uhr
Wiesenmeisterschaft 2017 - Vom Alpenrand zur Metropole: PreisverleihungDie Preisverleihung findet ab 10 Uhr im Festsaal des Kulturhauses KULTUR im Oberbräu, Marktplatz 18a, 83607 Holzkirchen, statt. Die Wiesenmeister werden dabei von Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Helmut Brunner, Wolfgang Rzehak, Landrat des Landkreises Miesbach, Herbert Danner, Stadtrat aus München, Prof. Dr. Hubert Weiger, Landesvorsitzender des BUND Naturschutz in Bayern und Jakob Opperer, Präsident der LfL geehrt.
VeranstalterBayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL), Bund Naturschutz
VeranstaltungsortFestsaal des Kulturhauses KULTUR im Oberbräu, Holzkirchen
AnsprechpartnerBUND Naturschutz, Landesfachgeschäftsstelle
Telefon: 0911 81878-21
6. Juli 2017
Info-Tag "Bewegungsbuchten in der Ferkelerzeugung"Am Infotag stellt die LfL Ergebnisse zu Erfahrungen im praktischen Einsatz verschiedener Buchtentypen und zu Ferkelverlusten aus Sicht der Forschung vor. Daneben berichten Praktiker aus ihrem Erfahrungsschatz. Ein weiterer Vortrag informiert über Erfahrungen zur Gruppenhaltung im Deckbereich. Am Nachmittag können am Markt erhältliche Bewegungsbuchten von 15 Herstellern im Forum besichtigt werden.
VeranstalterInstitut für Landtechnik und Tierhaltung
VeranstaltungsortForum des Instituts für Landtechnik und Tierhaltung, Prof.-Dürrwaechter-Platz 2, 85586 Poing-Grub
Telefon: 089 99 141-371
8. Juli 2017
Tag der Berglandwirtschaft: Aktuelles rund um die Futterernte (Grünlandtag 2017)Auf dem Betrieb Gehring in Unterjoch dreht sich bei verschiedenen Fachvorträgen und Technikvorführungen alles um das Thema Futterernte im Berggebiet.
Veranstalter Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kempten, Fachzentrum Alpwirtschaft gemeinsam mit dem Lehr-, Versuchs- und Fachzentrum Spitalhof Kempten
VeranstaltungsortBetrieb Martin Gehring, Erlenweg 22, 87541 Bad Hindelang, Ortsteil Unterjoch
Telefon: 0831 57130-0
29. bis 30. August 2017
Soja-Exkursion vom nach Mittel- und Nordwestdeutschland (Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Hessen)Auch in diesem Jahr bietet das Soja-Netzwerk wieder eine Lehrfahrt mit verschiedenen Stationen rund um das Thema ‚Soja‘ an. Dieses Mal geht die zweitägige Exkursion in den Nordwesten und in die Mitte Deutschlands mit einem breiten Themenspektrum aus den Bereichen des Praxisanbaus, des Sorten- und Versuchswesens sowie der Verarbeitung und Verfütterung von Soja. Zu besichtigen gibt es außerdem diverse Landtechnik.
VeranstalterBayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL), Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, Landwirtschaftskammer Niedersachsen und Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH)
VeranstaltungsortSoest
Telefon: 089 17800-113
17. September 2017 • 10 bis 17 Uhr
Tag der offenen Tür der LfL in Freising: Thema "Wasser" im FokusAm Sonntag, den 17. September 2017 öffnet die LfL in Freising-Weihenstephan wieder ihre Pforten. Wasser ist lebenswichtig und bestimmt den Alltag der Menschen mehr, als auf den ersten Blick sichtbar ist. Wasser steht auch direkt oder indirekt im Fokus zahlreicher Aufgaben und Themen der LfL.
VeranstalterLfL
VeranstaltungsortGelände der LfL in Freising/Lange Point 12
AnsprechpartnerPressestelle der LfL
Telefon: 08161 71-3613
18. September bis 13. Oktober 2017
Streuobst-Schulwochen 2017Die Streuobst-Schulwochen bieten Schulklassen und Kindergärten in Bayern die Möglichkeit, an Erlebnis-Führungen rund um das Thema Streuobst teilzunehmen und die Streuobstwiesen mit allen Sinnen zu erleben. Beim selber ernten, Saft herstellen oder anderen Aktionen können die Kinder erfahren, dass heimisches Streuobst nicht nur besonders gesund und lecker ist, sondern die Streuobstwiesen auch sehr vielfältig und schützenswert sind.
Die Schulämter erhalten von der LfL eine Liste mit den gemeldeten Streuobstwiesenführern in Bayern, bei denen die Schulen direkt eine Führung im Rahmen der Streuobst-Schulwochen buchen können.
Die Streuobstwiesenführer können bis Anfang November eine Aufwandsentschädigung in Höhe von maximal 20 Euro pro Führung bei der LfL beantragen.
VeranstalterBayerische Landesanstalt für Landwirtschaft, Institut für Ökologischen Landbau, Bodenkultur und Ressourcenschutz
AnsprechpartnerPeter Jungbeck (Arbeitsgruppe Kulturlandschaft, Landschaftsentwicklung)
Telefon: 08161-713528
19. Oktober 2017
LfL-Jahrestagung: Heimisches Eiweiß - Potentiale und Perspektiven für die bayerische LandwirtschaftDie diesjährige Jahrestagung befasst sich mit Entwicklungspotentialen und Perspektiven von heimischen Eiweißpflanzen. Dabei werden aktuelle Themen aus den Bereichen Pflanzenbau, Tierernährung, Ökonomie und Markt aufgegriffen und näher thematisiert.
VeranstalterLfL
VeranstaltungsortKloster Plankstetten: Klosterplatz 1, 92334 Berching
AnsprechpartnerBayerische Eiweißinitiative