Startseite - Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft

Aktuell

Agrarökologie
Ackerwildkraut-Wettbewerb 2016 in der Oberpfalz

Blau blühender Acker-Rittersporn (Consolida regalis) und roter Mohn

Die Preisträger des Ackerwildkraut-Wettbewerbs stehen fest. Die Preisverleihung fand am 28. September in Regensburg statt. Vielfalt auf Äckern wurde honoriert, denn bunt blühende Ackerwildkräuter tragen zur Pflanzenartenvielfalt der Agrarlandschaft bei und bereichern das Landschaftsbild.  Mehr

Wissenstransfer der LfL

Besucher bei der Führung durch die Demoflächen in Grub

Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft ist das Wissens- und Dienstleistungszentrum für die Landwirtschaft in Bayern. Die anwendungsorientierte Forschung der LfL greift Fragestellungen aus der Praxis auf und stellt den landwirtschaftlichen Unternehmen auf verschiedenen Wegen anwendbare Lösungen zur Verfügung.   Mehr

Tierzucht
PigsWithTails

Drei Ferkel mit ungekürzten Schwänzen

In einem länderübergreifenden Projekt sollen mögliche genetische Ursachen für das Schwanzbeißen bei Mastschweinen erforscht werden. Hierzu werden in drei Leistungsprüfungsanstalten Daten zum Schwanzbeißen erfasst und anschließend genetisch ausgewertet. Das Projekt umfasst alle deutschen Schweineherkünfte.  Mehr

Das Land kam in die Stadt
Zentral-Landwirtschaftsfest 2016 - Milchkühe wieder zu Hause

Zeichnung Rind und Pferd

Bei Sonnenschein endete das ZLF am 25.9. nach neun spannenden Tagen. Das Tierzelt mit Schafen, Rindern, Küken, Ziegen und Pferden begeisterte nicht nur die kleinen Besucher. Im Forum luden Aktionen zum Mitmachen ein: Kuhfitting, Schafschur oder feiner Wildgenuss aus der Region. Auch die Kühe aus dem Milchviehstall sind wieder wohlbehalten in Almesbach angekommen und konnten sich in die Herde integrieren.  Mehr

Kuh im Stall

Alma wieder in Almesbach

Kuh im Stall

Erna zurück zu Hause

Weitere aktuelle Beiträge

Tier und Technik
Ad-libitum-Vollmilchtränke bei Fleckviehkälbern

Kalb trinkt an einer ad libitum Tränke

In der Kälberaufzucht tut sich was. Hat die Ad libitum Tränke Vorteile? Wie sieht dabei die Gewichtsentwicklung aus? Was bewirkt die Ad libitum Tränke hinsichtlich des gegenseitigen Besaugens? Die neusten wissenschaftlichen Ergebnisse stellen wir Ihnen vor.  Mehr

Wirtschaftsdüngermanagement und Biogastechnologie
Einsatz von Zuckerrüben im Biogasprozess

Lagerung von Rübenmus

Mehrgliedrigere Biogasfruchtfolgen mit Alternativkulturen können maßgeblich zu einer Verbesserung der gesellschaftlichen Akzeptanz für den Energiepflanzenanbau beitragen. Hierbei rückt die Zuckerrübe aufgrund ihres hohen Ertragspotenzials und ihrer überwiegend leicht verdaulichen Inhaltsstoffen an guten Ackerbaustandorten in den Fokus von Biogasanlagenbetreibern. Auch unter dem Aspekt einer flexiblen Strom- bzw. vielmehr Biogaserzeugung kann die Zuckerrübe als schnellverfügbares Substrat große Vorteile mit sich bringen.  Mehr

Fischerei
Die Forelle – eine der bekanntesten heimischen Fischarten

Bachforelle schwimmend

Eine der bekanntesten heimischen Fischarten ist die zur Familie der Lachsfische (Salmonidae) zählende Forelle. Je nach Lebensweise unterscheidet man drei verschiedene Formen der gleichen Art. Aufgrund neuerer genetischer Erkenntnisse wird auch die These dreier verschiedener Arten diskutiert.   Mehr

Im Fokus