Pflanzenbau Biogas

Neben dem ertragsstarken Silomais sollen für die Biogasgewinnung weitere Kulturen und neue Energiepflanzen genutzt werden, mit dem Ziel die Substratproduktion vielseitiger und nachhaltiger zu gestalten.

Sortenberatung

Getreide GPS – Sortenberatung Winterroggen und Wintertriticale

Wintertriticale Sortenvergleich

Die Nutzung von Getreide als Ganzpflanzensilage (GPS) ist in der Substratproduktion bereits etabliert. Um den Anbau in seiner Effizienz zu steigern, sind alle Maßnahmen, die ein hohes Trockenmassepotential ermöglichen, zu optimieren. Zu den wichtigsten Stellschrauben gehört die Sortenwahl.  Mehr

Infozentren

Informations- und Demonstrationszentren Energiepflanzenanbau

Demonstrationsfläche Energiepflanzen Schwarzenau 2014

Bayernweit gibt es zehn Standorte zum Thema „Vielfalt im Energiepflanzenanbau“. Vor Ort sind Dauerkulturen und einjährigen Kulturen in verschiedenen Anbausystemen zu sehen. Angebotene Führungen und Schautafeln vor Ort informieren über Ergebnisse aus der Forschung.   Mehr

Pflanzenbausysteme

Forschungs- und Innovationsprojekt
Optimierung des Getreide-GPS-Anbaus für die Biogasnutzung

Feldausschnitt Grasuntersaat in Getreidestoppeln

Grasuntersaat in Getreide

Getreide – GPS hat sich als Biogassubstrat bewiesen. Nun soll das Anbausystem durch Sorten- und Artenmischungen sowie mit Einsaaten von Untersaaten optimiert werden. Dabei sollen Herausforderungen und Chancen erarbeitet werden.   Mehr

Forschungs- und Innovationsprojekt
Zwischenfrüchte als Bindeglied von Landwirtschaft und Umweltschutz

Zwischenfruchtfeld am Standort in Grub

Zwischenfrüchte zeigen eine Reihe von pflanzenbaulichen Vorzügen. Dieses Projekt soll zeigen, wie gut sich die Zwischenfrüchte auch in Biogasfruchtfolgen integrieren lassen und welche Vorteile sich daraus ergeben.  Mehr

Forschungs- und Innovationsprojekt
Zweitfruchtanbau zur Steigerung des Gesamtertrags

Ausschnitt aus Getreidefeld mit Sommertriticale zur Zweitfruchtnutzung

Beim Zweitfruchtanbau wird nach der Nutzung von Wintergetreide als GPS eine weitere Hauptfrucht angebaut. An der LfL werden dazu verschiedene Kombinationen von Früchten und weitere Faktoren getestet. Hierdurch soll der Gesamtertrag gesteigert werden.  Mehr