LfL-Information
Empfehlungen für Netzwerkpartnerschaften in Landwirtschaft und Tourismus
anhand der Analyse ausgewählter Projekte in Bayern

Titelblatt der Publikation

In der LfL-Information werden Good-Practice-Beispiele Regionaler Wertschöpfungspartnerschaften im Bereich Landwirtschat und Tourismus in Bayern analysiert und Handlungsempfehlungen für gelungene Projektentwicklung und -umsetzung abgeleitet. Akteuren im ländlichen Tourismus und Einzelbetrieben, die im Agrotourismus agieren, wird mit zahlreichen Beispielen und Zitaten anschaulich verdeutlicht, wie eine fruchtbare Zusammenarbeit initiiert und ein nachhaltiger wirtschaftlicher Erfolg geplant werden kann.  (81 Seiten)

Erscheinungsdatum: Dezember 2016

Preis: 10 €

Die Publikation als PDF pdf 2,3 MB

Stück  

Mehr zum Thema

Arbeitsgruppe (AG): Regionale Wertschöpfungspartnerschaften Landwirtschaft und Tourismus

Ländliche Räume bieten oft eine hohe Lebensqualität und intakte Natur und sind deswegen für Urlauber attraktiv. Naturerlebnisse, Nachhaltigkeit, regional erzeugte Lebensmittel und Konsumgüter gewinnen an Bedeutung. Damit lässt sich im ländlichen Tourismus Geld verdienen, gerade wenn regionale Wertschöpfungsketten aufgebaut und als feste Partnerschaften geführt werden. Mehr

Warenkorb

  • Ihr Warenkorb ist leer