Seite als Favorit speichern

Fügen Sie diese Seite zu Ihren Favoriten hinzu:

* Pflichtfelder

Institute for Business Management and Agrarian Structure
Institut für Betriebswirtschaft und Agrarstruktur

Der Trend zu liberalisierten Agrarmärkten und globalem Wettbewerb konfrontiert die Landwirtschaft einerseits mit hohem Wettbewerbsdruck und ungewohnten Marktrisiken, andererseits eröffnen Bevölkerungswachstum, global steigender Wohlstand und zunehmender Bedarf an nachwachsenden Rohstoffen neue Marktchancen. Das Institut für Betriebswirtschaft und Agrarstruktur bietet Betrieben, Beratung und Politik die Analyse von Stärken und Schwächen und unterstützt durch die Erarbeitung von Entscheidungshilfen sowie der ökonomischen Bewertung von Handlungsoptionen.

Aktuell

Zukunftsplan für Urlaub auf dem Bauernhof in Bayern

Bergbauernhof

Die von der LfL in Auftrag gegebene Marktanalyse beschreibt die gegenwärtige Situation der Urlaub auf dem Bauernhof-Betriebe und macht darauf aufbauend konkrete Vorschläge zur Weiterentwicklung des Angebotes und der Vermarktung.  Mehr

Baukosten im Fokus

Neu gebauter Milchvieh-Laufstall

Die derzeitigen Milchpreise sind definitiv kein Signal, um in neue Ställe zu investieren. In den letzten Jahren mit besseren Milchpreisen wurden aber bundesweit zahlreiche Milchviehställe neu gebaut. Wie günstig oder teuer die in Bayern in den Jahren 2013 und 2014 fertig gestellten Ställe gebaut wurden, zeigt eine Auswertung der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft.  Mehr

Empfehlungen für Ausgleichsleistungen in Wasserschutzgebieten

Verkehrsschild Wasserschutzgebiet

In Wasserschutzgebieten ist es möglich, zur Gewährleistung der Qualität des bayerischen Trinkwassers Bewirtschaftungsauflagen, die die ordnungsgemäße landwirtschaftliche Nutzung einschränken, zu erlassen. Landwirte können in diesem Fall einen finanziellen Ausgleich erhalten. Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft hilft bei der Berechnung der Höhe dieser Ausgleichsbeträge.  Mehr

Erfolgsstrategien in volatilen Milchmärkten - Chancen nutzen, Risiken abfedern!

Grafik zum Beitrag "Erfolgsstrategien in volatilen Milchmärkten", Abbildung 3
Beitrag mit Foto

Seit Anfang 2014 erleben die bayerischen Milcherzeuger die dritte Milchkrise in den vergangenen sechs Jahren. Aktuell geht es darum, das Preistal zu überstehen und die Zahlungsfähigkeit zu sichern. Langfristig muss jedoch die Vollkostendeckung das unternehmerische Ziel sein.  Mehr

Im Fokus

Beteiligung an Arbeitsschwerpunkten der LfL