10. - 16. November in Hannover
Die LfL auf der Agritechnica 2019

Regensimulator auf der Agritechnica Messe 2017

LfL Messestand 2017

Die Agritechnica ist die Weltleitmesse für Landtechnik mit 2.802 Ausstellern aus 52 Ländern unter gebracht in 23 Hallen. Im Jahr 2017 kamen 458.000 Besucher aus 130 Ländern, davon 110.000 internationale Besucher.
Im speziellen "Career und Campus" Center in Halle 21 präsentiert unter anderem die LfL verschiedene Themen. Beratung, Wissenschaft und Forschung stehen dort im Fokus.

LfL - Halle 21 Stand A 24, direkt neben der DLG

Modelle und Schaustücke der LfL

  • Vorwerkzeuge am Einzelkornsägerät - was ist zu empfehlen?
  • Mähtod bei Kitzen - was leisten Drohnen?
  • Fernassistenz beim Service komplexer Landmaschinen - was ist Ferndiagnose mit virtueller Brille?
Besucher aus der Mongolei auf der MesseZoombild vorhanden

LfL- Besuchergruppe 2017

Nicht nur aus Bayern, sondern auch von Landwirten aus anderen Bundesländern kam in der Vergangenheit viel Anerkennung für die Arbeit der LfL. Berater und Berufsschullehrer gaben an, die Internetseiten der LfL regelmäßig für die Gestaltung des Unterrichtes zu nutzen und dort zu beinahe allen Themen umfassende Informationen zu finden.
Unter den Standbesuchern war 2017 auch eine Besuchergruppe von Landwirten aus der Mongolei, ein Dozent der Universität Kairo und ein Berater aus Finnland.