Startseite - Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft

Aktuell

Halle 26, C30
LfL-Infostand auf der EuroTier in Hannover, 13. bis 16. November

Kuh an einer Bürste

Auch dieses Jahr können Sie sich auf der EuroTier wieder bei Experten der LfL am Infostand zu laufenden Projekten und Arbeitsvorhaben informieren. Schwerpunkte sind dieses Jahr u.a. Digitalisierung in der Milchviehhaltung, Tierwohl Schwein + Rind, Stallbau, Energie und Umweltwirkungen, Rinderfütterung sowie Automatisierung und Robotik.   Mehr

Bayerische Qualitätssaatgutmischungen für Grünland und Feldfutterbau 2019

Logo BQSM (Rand)

Nur in Bayern geprüfte und bewährte Sorten finden Verwendung in den Bayerischen Qualitätssaatgutmischungen (BQSM). Nach den Überprüfungen des Institutes für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft zeigen diese Sorten unter bayerischen Verhältnissen einen sehr guten Qualitäts- und Leistungsstandard.   Mehr

Sortenempfehlung Gräser, Klee und Luzerne 2019

Versuchsparzellen in Steinach

Die aktuelle regionale Sortenempfehlung für Gräser, Klee und Luzerne für Bayern, sowie kurze Beschreibungen zu jeder Kulturart mit Angaben über deren Verwendung und Ansprüche an Klima und Boden sind entscheidend für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung.  Mehr

Tag der Forschung am 22. November 2018, Landwirtschaftsministerium
Lebensgrundlage Wasser – Ressourcenschutz und Management in der Landbewirtschaftung

Zeichnung einer Kuh, die von einer Gießkanne begossen wird

Wetterphänomene: Viel Wasser. Wenig Wasser. Diese Extreme führen jedermann Probleme vor Augen, mit denen wir uns seit langem beschäftigen: Wasser im Kleinen, Klimawandel im Großen.
Das Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten lädt zu diesem Thema zu einem Symposium im Rahmen des Forums "ForschungsLand Bayern – Hier wächst Wissen" ein.  Mehr

Details zum Tag der Forschung Externer Link

Weitere aktuelle Beiträge

Jubiläum 1918-2018
100 Jahre Forschung und Entwicklung zur Nutztierhaltung in Grub – Leuchttürme seit 1994

Frau an einem Laborgerät

Am 5. Oktober 1918 beginnt mit der Verbriefung des Ankaufs der Schwaigen Grub und Hergolding die Arbeit zur Nutztierhaltung in Grub. Hier stellen wir die Aktivitäten vor, die in den letzten 25 Jahren bzw. in der Zukunft besondere Leuchtturmfunktion im Hinblick auf die Nutztierhaltung hatten und haben.   Mehr

Pflanzenschutz
Ergebnisse des bayernweiten Monitorings auf Verzwergungsviren bei Getreide 2018

Durch Virusbefall verzwergte Getreidepflanze

Wie gefährlich ist die Verzwergungsvirus-Situation aktuell? Das Monitoring im Ausfallgetreide, eine Kooperation der LfL mit den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF), gibt Ihnen wichtige Hinweise. Der Blick auf den eigenen Schlag ist trotzdem unerlässlich.  Mehr

Tier und Technik
Landtechnisch-bauliche Jahrestagung 2018: Milchviehhaltung – Lösungen für die Zukunft, 28. November 2018 im Forum Grub

Innenansicht eines Offenstallsd

Die Verbraucher und der Handel nehmen mehr und mehr Einfluss auf die Milcherzeugung. Milch "ohne Gentechnik" hat in Bayern inzwischen einen Marktanteil von zirka 70 Prozent erreicht und der Anteil von "Biomilch", "Bergbauernmilch", "Heumilch" oder "Tierwohllabel-Milch" nimmt zu. Darüber hinaus bringt der technische Fortschritt ständig neue Lösungen hervor. Die diesjährige Jahrestagung will mit Vorträgen aus der Forschung, Beratung und Praxis Entwicklungen und neue Techniken vorstellen und diskutieren.   Mehr

Online-Anmeldung: Landtechnisch-bauliche Jahrestagung

Im Fokus

100 Jahre Grub

Altes Gutsgebäude mit Rindern die über einen Platz laufen

Rund um das Jubiläum