Startseite – Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft

Aktuell

Lehrgang für Nebenerwerbsschäfer und Landwirte in Südbayern
BiLa-Baustein "Schwerpunkt Schafhaltung", 26. und 27. Februar 2020 in Grub

BiLa-Lehrgang Schafhaltung

Der Lehrgang "Schwerpunkt Schafhaltung" ist auf Nebenerwerbsschäfer und Landwirte in Südbayern zugeschnitten, die sich erstmals im Bereich der Schafhaltung qualifizieren wollen. Die Seminarinhalte sind vorwiegend aus den Bereichen Zucht, Haltung, Fütterung, Tiergesundheit in der Schafhaltung gewählt.  Mehr

Der Asiatische Laubholzbockkäfer (ALB) in Bayern
ALB in Miesbach: Infoveranstaltung 27. November 2019

ALB sitzt auf einem Baumstamm bereit zum Abflug

Anfang August 2019 wurde in Miesbach Befall mit dem ALB festgestellt. Letzte Woche trat dazu die Allgemeinverfügung in Kraft. In der Informationsveranstaltung am 27. November ab 19 Uhr im Waitzinger Keller werden die Einzelheiten zur Allgemeinverfügung und dem weiteren Vorgehen vorgestellt.  Mehr

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf diesen Text werden in Zukunft YouTube-Videos im gesamten Internetauftritt eingeblendet.
Aus Datenschutzgründen weisen wir darauf hin, dass nach der dauerhaften Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Auf unserer Seite zum Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und können diese Aktivierung wieder rückgängig machen.

Neue Herausforderungen meistern
LfL-Jahrestagung 2019: Schweinefachtagung, 27. November 2019

Schweine in Freilandhaltung auf Stroh

Die Schweinehaltung ist ein wichtiger Betriebszweig der bayerischen Landwirtschaft und steht vor großen Herausforderungen. Die aktuellen Forderungen nach mehr Tierwohl, weniger Emissionen, mehr gesellschaftlicher Akzeptanz verlangen Weiterentwicklungen und neue Lösungen.  Mehr

Anmeldung: LfL-Jahrestagung 2019

Weitere aktuelle Beiträge

Forschungs- und Innovationsprojekt
Mulchsaatverfahren Öko-Mais

Das Projekt UNSIFRAN beschäftigt sich im Zeitraum von 2019 bis 2023 mit der Optimierung der Unkrautregulierung im ökologischen Silomaisanbau. Der Unkrautbesatz ist ein zentrales Problem, hier sollen im Projekt Lösungen erarbeitet werden.  Mehr

Die LfL in Ruhstorf a.d.Rott
Einweihung der neuen Räumlichkeiten in Kleeberg

Die LfL baut in Ruhstorf a.d.Rott, Landkreis Passau, einen neuen Standort auf. Das Projekt ist Teil der Heimatstrategie der Bayerischen Staatsregierung. Im Zusammenspiel von Forschung, Wirtschaft und landwirtschaftlicher Praxis sollen in Ruhstorf zusammen mit den LfL-Instituten und -Abteilungen in Freising-Weihenstephan und München zukunftsfähige Lösungen für die Agrarwirtschaft in Bayern entwickelt und zur Praxisreife gebracht werden.  Mehr

Schweinehaltung: Praktikerseminar
"Kastration und/oder Eber – was ist möglich?", 9. Dezember 2019

Die betäubungslose Kastration von Ferkeln ist in Deutschland nur noch bis Ende 2020 gesetzlich zulässig. Im Seminar werden die ab 2021 zulässigen Kastrationsverfahren umfassend vorgestellt. Das Seminar richtet sich an interessierte Schweinemäster, die sich frühzeitig auf die Situation des Verbotes der betäubungslosen Kastration von Ferkeln und der Ebermast als Alternative einstellen möchten.  Mehr

Im Fokus