Bayerische Qualitätssaatgutmischungen für das Grünland
BQSM-D1-N = Nachsaatmischung für trockene, flachgründige Böden und Mittelgebirgslagen (vorwiegend Nordbayern) Regeneration lückiger Bestände

Blick auf einen Bestand, angesät mit der Mischung BQSM-D1-N

Empfohlene Mischung

Diese Mischung dient der Regeneration lückiger Bestände in trockenen Lagen (vorwiegend in Nordbayern). Aus diesem Grund enthält sie hohe Anteile der trockentoleranten Arten Wiesenschwingel und Knaulgras.

Bevorzugt geeignet für Lagen in den Anbaugebieten 6 und 10.

Artkg/haGew.-%
Wiesenschwingel19,079,20
Knaulgras 1)3,012,50
Weißklee2,08,30
gesamt24,0100,00
  1. Höchstens 50 % mittelspäte und mind. 50 % späte Sorten verwenden.

    Detailierte Informationen zu den Eigenschaften der in Bayern empfohlenen Sorten erreichen Sie durch einen Klick auf die jeweilige Art.