Auswirkungen des Brexits auf die Pflanzengesundheit

Das Vereinigte Königreich ist ab 1. Januar 2021 nicht mehr Teil des EU-Binnenmarktes und der Zollunion. Nach Ratifizierung des Austrittsabkommens durch die Europäische Union und das Vereinigte Königreich wird dieses zum 1. Februar 2020 aus der Europäischen Union austreten. Nach Ablauf der Übergangsfrist gilt für das Vereinigte Königreich ab den 01.01.2021 der Status eines EU-Drittlandes. Die Umstellung erfolgt im Rahmen eines dreistufigen Verfahrens. Grundlegende Informationen zum Brexit können folgenden Link entnommen werden:

Pflanzengesundheitliche Regelungen und der Brexit Externer Link

Vom 01.01. bis zum 01.07.2021 wird ein dreistufiges Kontrollsystem eingeführt:
Ab 01.01.2021: Alle Händler, die Pflanzen und Pflanzenprodukte mit hohem Risiko nach Großbritannien importieren, müssen von Anfang an über eine Voranmeldung und eine Gesundheitsdokumentation verfügen. Die Anmeldung erfolgt voraussichtlich mittels des Internetportals namens PEACH:

Procedure for Electronic Application for Certificates from the Horticultural Marketing Inspectorate (PEACH) Externer Link

Es finden vorrangig Dokumentenkontrollen statt. Physische Kontrollen von Waren mit hohem Risiko finden am Bestimmungsort oder in anderen autorisierten Räumlichkeiten statt.
Ab 01.04.2021: Alle geregelten Pflanzen und Pflanzenprodukte erfordern eine Voranmeldung und die entsprechenden Gesundheitsdokumentationen.
Ab 01.07.2021: Händler aller Waren müssen zum Zeitpunkt der Einfuhr vollständige Erklärungen abgeben und Zölle zahlen. Es werden vollständige Sicherheitserklärungen eingeführt. Die Kontrollen für Pflanzen und Pflanzenprodukte werden nur an den Grenzkontrollstellen des Vereinigten Königreichs durchgeführt.
Zu den einzelnen Bereichen können den FAQ weitere Informationen entnommen werden:

Brexit - Fragen und Antworten Externer Link

Von Seiten des Vereinigten Königreichs werden auch Webinare zum Handel von Pflanzen und Pflanzenprodukten angeboten:

Webinars for traders of plants and plant products between GB and the EU/NI Externer Link

Zuständige Behörden des Vereinigten Königreichs
In Großbritannien gibt es 4 Pflanzengesundheitsbehörden, die Sie bei Fragen im Bereich Pflanzengesundheit gerne unterstützen:

England
PHSI Headquarters
Sand Hutton
York
Tel.: 0300 1000 313 - select option 3 when calling
E-Mail: planthealth.info@apha.gov.uk

Wales
PHSI Headquarters
Sand Hutton
York
Tel.: 0300 1000 313 - select option 3 when calling
E-Mail: planthealth.info@apha.gov.uk

Northern Ireland
Tel.: 0300 200 7847
E-Mail: planthealth@daera-ni.gov.uk
Internet: Plant and Tree Health department Externer Link