Veranstaltungen
Bayerischer "Milchziegen-Infotag", 29.10.2019

Stallansicht mit Ziegen
Informationen zum Thema Beweidung und Grünland in der Milchziegenhaltung werden auf dem diesjährigen Milchziegen-Infotag am Dienstag, den 29. Oktober 2019 gemeinsam von der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft - Institut für Tierzucht, dem Landesverband Bayerischer Ziegenzüchter und Bioland e.V. vorgestellt.

Veranstaltungstermin und -ort

Veranstaltungsgebäude Forum in Grub
Dienstag, den 29. Oktober 2019, 10.00 Uhr bis ca. 15.30 Uhr
Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) - Forum in Grub
Prof.-Dürrwaechter-Platz 5
85586 Poing/Grub

Teilnahmegebühr

25 Euro (beinhaltet: Unterlagen, Mittagessen, Kaffee)

Programm

Was muss ich über Kurzrasenweide wissen und welche Vorteile bringt sie mir?
Siegfried Steinberger (LfL-ITE Grub)
Weidemanagement und Parasitenbelastung in der Milchziegenhaltung
Reinhard Huber (HBLFA Raumberg Gumpenstein)
Futterhecken als Ergänzung zur Weide
Heiko Georg (Thünen-Institut)
Praxisanwendung der Tierwohlindikatoren für Milchziegen
Kathrin Sporkmann (Thünen-Institut)
Aktuelles aus der bayerischen Ziegenzucht
Dr. Christian Mendel (LfL-ITZ Grub), Andrea Kaufmann (Ziegenzuchtverband)

Anmeldung

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung per Fax oder E-Mail an folgende Adresse:
Barbara Haas
Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft
Institut für Tierzucht
Prof.-Dürrwaechter-Platz 1
85586 Poing/Grub
Fax: 089 99141-199
E-Mail: Tierzucht@lfl.bayern.de