LfL-Newsletter: Landwirtschaft im Fokus 03/2021

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich begrüße Sie herzlich zur ersten Ausgabe unseres Newsletters "Landwirtschaft im Fokus". Mit diesem Newsletter informieren wir Sie monatlich und aktuell über Themen, die die Landwirtschaft bewegen. Gleichzeitig halten Sie sich auf dem Laufenden über die neuesten Erkenntnisse aus Forschung und Praxis an der LfL. Mit Ihrer Anmeldung verpassen Sie keine Ausgabe. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen.
Ihr Stephan Sedlmayer, Präsident der LfL

TOP-Themen des Monats

KULAP – Maßnahme B49
Die Erneuerung von Hecken und Feldgehölzen in der freien Landschaft

Luftbild einer strukturreichen blühenden Heckenlandschaft

Foto: Wolfgang Willner

Die Antragstellung für die "Erneuerung von Hecken und Feldgehölzen" ist auch dieses Jahr wieder zwischen dem 1. Februar und dem 30. Juni möglich. Die Maßnahmen tragen sowohl zur Erhaltung und Entwicklung der Leistungs- und Funktionsfähigkeit des Naturhaushaltes als auch zur dauerhaften Sicherung der biologischen Vielfalt (Biodiversität) bei. Gleichzeitig leisten sie einen Beitrag zur dauerhaften Erhaltung der Vielfalt, Eigenheit und Schönheit, sowie des Erholungswertes unserer Kulturlandschaft  Mehr

Düngeverordnung
Düngerecht - was gilt ab 2021?

Schlepper mit Mineraldüngerstreuer am Feldrand

Im Mai 2020 wurde die Düngeverordnung (DüV) novelliert. Daran anschließend trat zum 01.01.2021 die Ausführungsverordnung Düngeverordnung (AVDüV) in Kraft. Dazu kommt die Stoffstrombilanzverordnung (StoffBilV) und die altbewährte Verordnung über das Inverkehrbringen und Befördern von Wirtschaftsdünger (WDüngV). Da stellt sich natürlich die Frage: Was ist im Düngerecht ab 2021 neu? Wie wirken sich Änderungen auf das landwirtschaftliche Düngemanagement aus?  Mehr

LfL-Forschungsprojekt des Monats

Moorverträgliche Bewirtschaftungsformen

Mann steht mit Wekzeugkoffer in einer Moorwiese

Bastian Zwack bei der Pegelmessung

Das Projekt "Entwicklung moorverträglicher Bewirtschaftungsmaßnahmen für landwirtschaftlichen Moor- und Klimaschutz" untersucht, wie Klimaschutz durch eine angepasste Nutzung von Moorböden mit angehobenen Grundwasserständen in der Praxis umgesetzt werden kann.
Die Versuchsstation Karolinenfeld wird hierzu zu einem Versuchsbetrieb für klimaverträglichere Bewirtschaftungsweisen auf Moorböden umgebaut.  Mehr

Veranstaltungshinweise

DigiMilch im Dialog

Mehrerer Kühe am Fressgitter im Stall

Das Experimentierfeld DigiMilch präsentiert sich digital.
Seien Sie bei unseren Vorträgen der Reihe "DigiMilch im Dialog" dabei.
Immer dienstags um 19:30 Uhr informieren Sie unsere Wissenschaftler gemeinsam mit Moderator Florian Schrei (Bayerischer Rundfunk, bekannt aus der Sendung "Unser Land") über aktuelle Entwicklungen im Bereich der Digitalisierung in der Prozesskette Milcherzeugung. Der nächste Termin zu dem spannenden Thema: "Weiß ich wirklich, was meine Kühe fressen?" ist am 9. März.  Mehr

LfL-Zahl des Monats

Grafik mit Schriftzug: 85 laufende Projekte und Aufgaben im Ökologischen Landbau

 

Personalia

Anmeldung zum LfL-Newsletter