Publikationen

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der LfL erstellen eine Fülle von interessanten Publikationen, in denen sie ihre Forschungstätigkeiten und Projekte dokumentieren. Orientiert an den Zielgruppen veröffentlicht die LfL die Publikationsreihe LfL-Informationen, die LfL-Schriftenreihe und die LfL-Merkblätter.

Aktuelle Publikationen

Besamungsinformationstagung 2019 – Fleckvieh

Titelblatt der Publikation

Im vorliegenden Tagungsband zur Besamungsinformationstagung 2019 – Fleckvieh werden die Auswertungen zum Zuchtprogramm und die aktuellen Besamungsbullen mit den Besamungszahlen des letzten Jahres für die bedeutenden bayerischen Rinderrassen aufgezeigt.  (69 Seiten)
Mehr

Erscheinungsdatum: November 2019

Die Publikation als PDF pdf 2,3 MB

Die Publikation ist nur online verfügbar.

Regenwürmer in bayerischen Ackerböden
Vielfalt und Leistungen nutzen, 8. Auflage

Titelblatt der Publikation

Durch ihre Grabtätigkeit sind Regenwürmer, die den höchsten Biomasseanteil unter den Bodentieren erreichen, die wichtigste aktiv das Bodengefüge verändernde Tiergruppe. (10 Seiten)
Mehr

Erscheinungsdatum: November 2019

Preis: 0,50 €

Die Publikation als PDF pdf 2,8 MB

Stück    

Der Asiatische Moschusbockkäfer: Biologie und Befall
2. Auflage

Titelblatt der Publikation

Der Asiatische Moschusbockkäfer (Aromia bungii) ist ein in Asien heimischer Gehölzschädling. Ursprünglich kommt er in der Mongolei, China, Nord- und Südkorea sowie in Vietnam vor. In Deutschland ist der erste Käferbefall im Jahr 2016 in Kolbermoor und Rosenheim amtlich bestätigt. Die LfL hat alle wichtigen Informationen rund um den Asiatischen Moschusbockkäfer zusammengestellt. (6 Seiten)
Mehr

Erscheinungsdatum: November 2019

Preis: 0,50 €

Die Publikation als PDF pdf 2,4 MB

Stück    

17. Kulturlandschaftstag 2019: Artenreiches Grünland in Bayern – Wo stehen wir, wo kann es hingehen

Titelblatt der Publikation

Der 17. Kulturlandschaftstag der LfL stellte das Artenreiche Grünland in den Fokus. Neben der Situation des bayerischen Grünlandes ging es um die Möglichkeiten der Förderung für artenreiches Grünland und die Artenanreicherung. Auch Praktiker kamen zu Wort. (62 Seiten)
Mehr

Erscheinungsdatum: November 2019

Die Publikation als PDF pdf 2,6 MB

Die Publikation ist nur online verfügbar.
 

Suche nach Publikationen

Warenkorb

  • Ihr Warenkorb ist leer