LfL: Veranstaltungen und Seminare

Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft informiert in zahlreichen Tagungen und Seminaren über ihre Forschungsarbeit und aktuelle Entwicklungen in der Landwirtschaft.
11. März 2020
Info-Tag "Hofeigene Heubelüftungsanlagen"Beim 4. Infotag "Hofeigene Heubelüftungsanlagen" erhalten Sie die aktuellen Ergebnisse aus fünf Jahren Forschung zum Einsatz und der Energieeffizienz verschiedener Belüftungstechniken sowie zur Arbeitswirtschaft für die Arbeitsgänge vom Mähen über die Bergung und Belüftung bis hin zur Vorlage des Belüftungsheus am Futtertisch. Weiterhin berichtet ein aktiver Heumilcherzeuger über seine Erfahrungen und Heumilchvermarktung und die Arbeitsgemeinschaft Heumilch informiert über die aktuell laufenden Marketing Maßnahmen für Heumilchprodukte. Am Nachmittag stehen wieder viele Firmen zu ihren Produkten rund um das Thema Heubelüftungsanlagen Rede und Antwort – eine einmalige Chance die meisten Firmen zum Thema Heubelüftungsanlagen an einem Ort kennen zu lernen. Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme und einen interessanten (Erfahrungs-) Austausch zwischen Landwirten, Herstellern, Beratern und Forschern.
VeranstaltungsortInfozentrum Tier und Technik - Forum, Prof.-Dürrwaechter-Platz 2, 85586 Poing
25. März 2020
Biologicals – die Zukunft des Pflanzenschutzes? FachtagungDie Verwendung von Biologicals wird als gangbarer Weg beschrieben, um die Abhängigkeit von traditionellen Pflanzenschutzmitteln zu verringern. Was sind Biologicals, wie ist der aktuelle rechtliche Rahmen für diese Produktgruppe, woran arbeiten die Hersteller und wo können sie erfolgversprechend eingesetzt werden? Darüber soll auf der Fachtagung informiert, aber auch ausführlich diskutiert werden.
VeranstaltungsortHochschule Weihenstephan-Triesdorf, Gebäude D1, Am Staudengarten 1, 85354 Freising
1. April
8. Öko-Landbautag 2020Die Fachtagung möchte Praktiker, Berater und Wissenschaftler zugleich ansprechen und den Austausch untereinander fördern.
VeranstaltungsortBildungszentrum Triesdorf, Altes Reithaus, Marktgrafenstraße 12, 91746 Weidenbach
20. April: Anmeldeschluss + 16. September 2020: Siegerehrung
Ackerwildkraut-Wettbewerb 2020 in OberfrankenDer nächste Ackerwildkraut-Wettbewerb findet 2020 in Oberfranken statt. Haben Sie hier einen landwirtschaftlichen Betrieb und sind Ihnen in den letzten Jahren auf Ihren Äckern noch kleine Blumen zwischen den Getreidepflanzen aufgefallen? Dann sind Sie richtig beim Ackerwildkraut-Wettbewerb: Melden Sie sich an.