LfL: Veranstaltungen und Seminare

Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft informiert in zahlreichen Tagungen und Seminaren über ihre Forschungsarbeit und aktuelle Entwicklungen in der Landwirtschaft.
12. Februar 2020
Info-Tag: "Abluftreinigung in der Schweinehaltung in Bayern – rechtlicher Rahmen und Erfahrungen aus der Praxis für die Praxis"Abluftreinigung spielt in bayerischen Tierställen bislang eine eher untergeordnete Rolle, vergleicht man mit den Bundesländern, in denen bereits seit einigen Jahren sog. Filtererlasse gelten (z.B. Niedersachsen). Seit Mitte 2018 steht ein Referentenentwurf zur TA Luft zur Diskussion, der, sollte er verabschiedet werden, weitreichende Folgen für die schweinehaltenden BImSchG-Betriebe in Bayern haben würde. Das Institut für Landtechnik und Tierhaltung lädt daher am 12. Februar 2020 in das Forum Grub zu einem Info-Tag Abluftreinigung ein.
VeranstaltungsortInfozentrum Tier und Technik - Forum, Prof.-Dürrwaechter-Platz 2, 85586 Poing
15. Februar 2020
19. Triesdorfer PferdetagAuch in diesem Jahr werden wieder interessante Themen rund ums Pferd über Tierwohl, Haftungsfragen und Pferdehaltung bis hin zum Spass mit den Pferden Teilnehmer anlocken.
VeranstaltungsortAltes Reithaus, Markgrafenstrasse 3, 91746 Weidenbach-Triesdorf
18. Februar 2020
12. Produkttag Spargel der LfLDas Institut für Ernährungswirtschaft und Märkte der LfL veranstaltet am 18. Februar 2020 den Produkttag Spargel im Landgasthof Vogelsang in Weichering. Bei der zwölften Auflage der mittlerweile traditionellen Veranstaltungsreihe geht es um die Spargelkunden der Zukunft genauso wie um aktuelle Informationen rund um die Spargelerzeugung.
VeranstaltungsortLandgasthof Vogelsang, Bahnhofstr. 24, 86706 Weichering
18. und 19. Februar 2020
Gruber Info-Tage: "Gesunde Kälber, gesunde Kühe – Praktikerworkshops"Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft veranstaltet am 18. und 19. Februar 2020 Informationstage zum Thema "Tiergesundheit Rind", mit kurzen Fachvorträgen am Vormittag und praktischen Workshops im Gruber Milchviehstall am Nachmittag. Praxistaugliche Forschungsergebnisse aus den Projekten sollen Landwirten und allen Interessierten vermittelt werden. Am Nachmittag werden Workshops angeboten, die sich auf die Vorträge morgens beziehen. Jeder Teilnehmer/ jede Teilnehmerin hat die Möglichkeit, sich für zwei Workshops anzumelden.
VeranstaltungsortInfozentrum Tier und Technik - Forum, Prof.-Dürrwaechter-Platz 2, 85586 Poing
1. April
8. Öko-Landbautag 2020Die Fachtagung möchte Praktiker, Berater und Wissenschaftler zugleich ansprechen und den Austausch untereinander fördern.
VeranstaltungsortBildungszentrum Triesdorf, Altes Reithaus, Marktgrafenstraße 12, 91746 Weidenbach