Übersicht
LfL: Veranstaltungen und Termine

Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft informiert in zahlreichen Tagungen und Seminaren über ihre Forschungsarbeit und aktuelle Entwicklungen in der Landwirtschaft. Vor allem die Lehr-, Versuchs- und Fachzentren dienen der Aus-, Weiter- und Fortbildung in der bayerischen Landwirtschaft.
13. bis 16. November 2018
LfL-Infostand auf der EuroTierAuch dieses Jahr können Sie sich auf der EuroTier wieder bei Experten der LfL am Infostand zu laufenden Projekten und Arbeitsvorhaben informieren. Schwerpunkte sind dieses Jahr u.a. Digitalisierung in der Milchviehhaltung, Tierwohl Schwein + Rind, Stallbau, Energie und Umweltwirkungen, Rinderfütterung sowie Automatisierung und Robotik.
VeranstaltungsortHannover, Halle 26, C30
28. November 2018
Landtechnisch-bauliche Jahrestagung 2018: Milchviehhaltung – Lösungen für die ZukunftDie Verbraucher und der Handel nehmen mehr und mehr Einfluss auf die Milcherzeugung. Milch "ohne Gentechnik" hat in Bayern inzwischen einen Marktanteil von zirka 70 Prozent erreicht und der Anteil von "Biomilch", "Bergbauernmilch", "Heumilch" oder "Tierwohllabel-Milch" nimmt zu. Darüber hinaus bringt der technische Fortschritt ständig neue Lösungen hervor. Die diesjährige Jahrestagung will mit Vorträgen aus der Forschung, Beratung und Praxis Entwicklungen und neue Techniken vorstellen und diskutieren.
VeranstalterInstitut für Landtechnik und Tierhaltung
VeranstaltungsortProf.-Dürrwaechter-Platz 2 in 85586 Grub-Poing
Telefon: 08161 71-3450

BioRegio-Betriebsnetz GesprächstermineDas BioRegio-Betriebsnetz ist ein bayernweites Netz aus über 80 langjährig ökologisch wirtschaftenden Betrieben. Diese repräsentieren regionstypische gut geführte Praxisbeispiele. Die Auswahl erfolgte durch ein Expertengremium unter Beteiligung des StMELF, der LfL, der Ökolandbauverbände und des BBV. Es handelt sich fast ausschließlich um Betriebe, die Mitglied in einem der vier Ökolandbauverbände – Bioland, Naturland, Biokreis oder Demeter – sind. Dieses Netz wird über die Initiative der Bayerischen Staatsregierung "BioRegio Bayern 2020" gefördert.

Die Bio-Regio-Betriebe bieten Umstellungsinteressierten Gesprächstermine zu verschiedenen Themen an. Wenn Sie sich für einen Termin interessieren, dann kontaktieren Sie uns und melden sich kostenfrei an.
AnsprechpartnerBioRegio-Projektstelle
Telefon: 08161 71-4485