Pressemitteilungen 2020

Dezember

18. 12. 2020, Ziemetshausen Asiatischer Laubholzbockkäfer – Verlängerung der Allgemeinverfügung der Quarantänezone Ziemetshausen-Schönebach bis Jahresende 2022 notwendig

In Ziemetshausen-Schönebach ist seit Oktober 2014 eine Quarantänezone zur Bekämpfung des weltweit gefürchteten Asiatischen Laubholzbockkäfers (ALB) eingerichtet. Am heutigen Freitag wird die derzeitig gültige Allgemeinverfügung vom 09. September 2016 für die Quarantänezone Ziemetshausen-Schönebach bis zum 31.12.2022 verlängert. Die Verlängerung auf Rechtsgrundlage des EU-Durchführungsbeschluss 2015/893 vom 09. Juni 2015 ist notwendig, da es einen Käferfund in der Quarantänezone gab. Es wird ausschließlich der Zeitraum der Gültigkeit der Quarantänezone verlängert, hinsichtlich Flächengröße und Maßnahmen ergeben sich keine Änderungen. Für die von ALB-Maßnahmen betroffenen Siedlungsflächen und das Offenland erstellt die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) die Allgemeinverfügung, für die betroffenen Waldflächen die Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF).  Mehr

16. 12. 2020, Freising Sperrung der Naab und eines Teilabschnitts der Schwarzach für die Bewässerung von Kartoffeln

Die Allgemeinverfügung der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) regelt die Bewässerung von Kartoffeln und anderen Wirtspflanzen (z.B. Tomaten) in Bezug auf die meldepflichtige Schleimkrankheit verursacht durch das Bakterium Ralstonia solanacearum. Die Allgemeinverfügung tritt am 25.Dezember 2020 in Kraft und untersagt eine Bewässerung von sogenannten Wirtspflanzen mit Wasser aus der Naab und der Schwarzach zwischen der Einmündung in die Naab und der Ortschaft Meischendorf. Die Bekanntgabe erfolgt jetzt während der Winterruhe, um den Betroffenen rechtzeitig Planungssicherheit zu geben. In den Jahren, in welchen keine Kartoffeln, sondern andere Kulturen in der Fruchtfolge auf Kartoffelanbauflächen stehen, dürfen diese bewässert werden. Auch sogenanntes Uferfiltrat, aus gebohrten Brunnen in der Nähe der kontaminierten Gewässer, kann bedenkenlos verwendet werden, da das Bakterium im Boden haften bleibt.  Mehr

09. 12. 2020, Miesbach Bekämpfung des ALB in Miesbach - Start des ALB-Kronenmonitorings in der 500-Meter-Zone

Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) hat im Rahmen der Bekämpfung des Asiatischen Laubholzbockkäfers (ALB) in Miesbach professionelle Kletterfirmen mit dem Kronenmonitoring in der sogenannten Fokuszone beauftragt. Die Fokuszone ist die 500-Meter-Zone um die befallenen und mittlerweile gefällten Gehölze. Alle Wirtspflanzen werden dabei von besonders geschulten Experten auf Anzeichen des ALB untersucht. Die spezialisierten Baumkletterer führen die Arbeiten in den Baumkronen schonend mithilfe der Seilklettertechnik durch. Bäume und Sträucher, die nicht bekletterbar sind, werden vom Boden aus visuell untersucht.  Mehr

04. 12. 2020, München Gewinnzeit für Genießer: Anstelle der Messe FOOD & LIFE gibt es dieses Jahr das Online-Gewinnspiel der Premiumstrategie für Lebensmittel

Nach Absage der diesjährigen Genussmesse FOOD & LIFE bringt das Gewinnspiel zu den verschiedenen Beiträgen aus der „Premiumstrategie für Lebensmittel“ den Genuss hochwertiger und regional hergestellter bayerischer Schmankerl zu den Feinschmeckern nach Hause ins Wohnzimmer. Denn gerade rund um die Weihnachtszeit, dem Fest der Sinne, dürfen unsere besonderen bayerischen Lebensmittel bei echten Genießern nicht fehlen. Ziel des Gewinnspiels ist es, hochwertige Spezialitäten aus dem Freistaat bekannt zu machen und Genießer für unsere unverwechselbaren, heimischen Erzeugnisse zu gewinnen.  Mehr

November

Oktober

September

August

Juli

Juni

Mai

April

März

Januar

Kontakt