Düngung
Berechnung Biogasgärrest

Gärrestbehälter einer Biogasanlage

Das Programm berechnet nach Auswahl der Substrate und Angabe der Einsatzmengen den Gärrestanfall je Jahr und dessen durchschnittliche Nährstoffgehalte.

Die Berechnungen der Nährstoffgehalte ersetzen die Untersuchung des Gärrestes nicht, sie dienen lediglich der Kalkulation.
Des Weiteren wird der notwendige Lagerraumbedarf abgeschätzt, hierbei kann auch die Separation des Gärrestes in eine flüssige und in eine feste Phase berücksichtigt werden.
Die Lagerkapazität sollte mindestens 6 Monate betragen, bei Fruchtfolgen mit eingeschränkten Ausbringterminen auch darüber.
Bitte beachten Sie: Das Programm rechnete mit den Vorgaben der alten DüV und ist daher nur bis Ende 2017 gültig.

Programm zur Berechnung des Biogasgärrestes

Auswahl Substrate und deren Einsatzmenge je Jahr

Es wird momentan eine Kompakt-Liste der wichtigsten Substrate angezeigt.
Wenn Sie alle sehen wollen, schalten Sie um auf:


NawaRo grün

 t Wiesengras grün
 t Wiesengras 1.S.Schossen
 t Wiesengras 1.S.Rispensch.
 t Wiesengras 1.S.Beginn Bl.
 t Wiesengras 1.S.Ende Bl.
 t Wiesengras 2.S.Schossen
 t Wiesengras 2.S.Rispensch.
 t Wiesengras 2.S.Beginn Bl.
 t Wiesengras 3. Schnitt
 t Wiesengras 4.,5. Schnitt
 t Gerste grün Ährenschieben
 t Grünhafer Schossen
 t Grünhafer Rispenschieben
 t Grünhafer in Blüte
 t Grünroggen Schossen
 t Grünroggen Ährensch.
 t Grünmais Kolbenbildung
 t Grünmais Milchreife
 t Grünmais Teigreife
 t Grümais Wachsreife
 t Mais Restpflanze
 t Ackerbohnen grün
 t Hülsenfruchtgemenge Knospe
 t Hülsenfruchtgemenge Beg. Bl.
 t Hülensfruchtgemenge Ende Bl.
 t Erbs-Wickgemenge Knospe
 t Erbs-Wickgemenge Beg. Bl.
 t Erbs-Wickgemenge Ende Bl.
 t Grünerbsen Ganzpflanze
 t Hülsenfr.-Sonnenbl.gemenge
 t Wick-Roggen gruen
 t Raps grün blattreich
 t Raps grün stengelreich
 t Rübsen grün blattreich
 t Rübsen grün stengelreich
 t Sonnenblumen grün Beg. Bl.
 t Senf grün vor Blüte
 t Zuckerrübenblatt
 t Futterrübenblatt
 t Rotklee 1.S.vor Knospe
 t Rotklee 1.S.in Knospe
 t Rotklee 1.S. Blüte
 t Rotklee 2.S.vor Knospe
 t Rotklee 2.S.in Knospe
 t Rotklee 2.S. Blüte
 t Kleegras 1.S. vor der Knospe
 t Kleegras 1.S. Knospe
 t Kleegras 1.S. Blüte
 t Kleegras 2.S.vor der Knospe
 t Kleegras 2.S. Knospe
 t Kleegras 2.S. Blüte
 t Kleegras 3. Schnitt
 t Kleegras 4.,5. Schnitt
 t Alexandrinerklee
 t Perserklee
 t Luzerne 1.S. Knospe
 t Luzerne 1.S. Beginn Blüte
 t Luzerne 1.S. Ende Blüte
 t Luzerne 2.S. Knospe
 t Luzerne 2.S.Beginn Blüte
 t Luzerne 2.S. Ende Blüte
 t Luzernegras 1.S. vor Knospe
 t Luzernegras 1.S. Beg. Bl.
 t Luzernegras 1.S. Ende Bl.
 t Luzernegras 2.S. vor Knospe
 t Luzernegras 2.S. Beg. Bl.
 t Luzernegras 2.S. Ende Bl.
 t Weidelgras 1.S. Schossen
 t Weidelgras 1.S. Ährensch.
 t Weidelgras 1.S. Beginn Blüte
 t Weidelgr.2.u.folg.S. Schossen
 t Weidelgr.2.u.folg.S. Ährensch.
 t Weidelgr.2.u.folg.S. Beg. Bl.
 t Landsberger Gem.Beg.Ährensch.
 t Landsberger Gem. Beg. Bl.
 t Zuckerhirse grün
 t Sudangras grün
 t Zuckerrübe
 t Gehaltsfutterrübe
 t Massenfutterrübe
 t Möhren
 t Kartoffel roh stärkereich
 t Kartoffel roh

NawaRo Silagen

 t Grassilage
 t Grassilage 1.S. Beg. Schossen
 t Grassilage 1.S. Beg. Rispensch.
 t Grassilage 1.S. Rispenspreizen
 t Grassilage 1.S. Mitte Blüte
 t Grassilage 2.S. Beg. Schossen
 t Grassilage 2.S. Beg. Rispensch.
 t Grassilage 2.S. Rispenspreizen
 t Grassilage 3. Schnitt
 t Grassilage 4.,5. Schnitt
 t Gerstensilage Ährenschieben
 t GPS Getreide körnerarm
 t GPS Getreide mittl. Körnerant.
 t GPS Getreide körnerreich
 t Grünhafersilage Rispensch.
 t Grünhafersilage Blüte
 t Grünhafersilage abgeblüht
 t Grünroggensilage Ährensch.
 t Grünroggensilage Blüte
 t Grünroggensilage abgeblüht
 t GPS Roggen, Triticale
 t GPS Weizen
 t Maissilage
 t Maissilage Kolbenbildung
 t Maissilage Milchreife
 t Maissilage Teigr. mittl.Kö.ant.
 t Maissilage Wachsr. mittl.Kö.ant.
 t Maissilage Teigr. körnerarm
 t Maissilage Wachsr. körnerarm
 t Maissilage Teigr. körnerreich
 t Maissilage Wachsr. körnerreich
 t Lieschkolbensilage LKS
 t Maissilage Pflückhäcksel 2+4
 t Maissilage Pflückhäcksel 2+2
 t Maiskornsilage
 t CCM 2% Rfas
 t CCM 3,5% Rfas
 t CCM 5,3% Rfas
 t Kornspindelgemisch
 t Ackerbohnen GPS
 t Rapssilage blattreich
 t Rapssilage stengelreich
 t Rübsensilage
 t Zuckerrübenbl.silage sauber
 t Zuckerrübenbl.silage schmutzig
 t Futterrübenblattsilage
 t Rotkleesilage 1.Schnitt
 t Rotkleesilage 2.Schnitt
 t Kleegrassilage 1.S. Beg. Knospe
 t Kleegrassilage 1.S. Knospenöff.
 t Kleegrassilage 1.S. in Blüte
 t Kleegrasilage 2.S. vor Knospe
 t Kleegrasilage 2. in Knospe
 t Kleegrasilage 2.S. Beg. Bl.
 t Luzernesilage in der Knospe
 t Luzernesilage Beg. Blüte
 t Luzernesilage Ende Blüte
 t Luzernegrassilage Beg. Knospe
 t Luzernegrassilage Knospenöff.
 t Luzernegrassilage in Blüte
 t Weidelgrassilage Schossen
 t Weidelgrassilage Ährensch.
 t Weidelgrassilage in der Blüte
 t Landsberger Gem.sil.Ährensch.
 t Landsberger Gem.sil. Blüte
 t Sudangras siliert
 t Kartoffel siliert

NawaRo getrocknet

 t Wiesenheu
 t Graskobs 1. Schnitt
 t Graskobs 2. Schnitt
 t Gerstenstroh
 t Haferstroh
 t Roggenstroh
 t Weizenstroh
 t Maiskobs Ganzpfl
Mehr in Gesamt-Liste

NawaRo Körner

 t Gerste zweizeilig
 t Gerste mehrzeilig
 t Hafer
 t Roggen
 t Triticale
 t Weizen
 t Maiskörner
 t Ackerbohnen
 t Erbsen Körner
 t Süsslupine weiss
 t Leinsamen
 t Rapssamen
 t Sojabohnensamen
 t Sonnenblumen Samen

Tierische organische Dünger

 m³ Milchviehgülle (Grünland)
 m³ Milchviehgülle (Acker)
 m³ Mastbullengülle
 m³ Mastschweinegülle Stand.
 m³ Mastschweinegülle N,P-reduz.
 m³ Zuchtsauengülle Stand.
 m³ Zuchtsauengülle N-,P-reduz.
 t Rindermist, Kurz-,Mittellangstand
 t Rindermist, Tiefstall
 t Schweinemist
 t Pferdemist
 t Schafmist
 t Hühnermist
 t Hühnerkot
 t Putenmist

Sonstige organische Dünger

 t Schlachtabfälle Fettabscheider
 t Schlachtabfälle Panseninhalt
Mehr in Gesamt-Liste

Produkte aus der Lebensmittel- und Bioenergieproduktion

 t Altbrot
 t Backabfaelle
 t Bierhefe abgepr.
 m³ Bierhefe gekocht
 t Biertreber frisch
 t Biertreber siliert
 t Biertreber trocken
 m³ Buttermilch
 t Fischmehl 60-65% RP
 t Fleiknochenmehl 50-55% RP
 t Fleischmehl
 t Kartoffelpresspülpe
 t Kartoffelpülpe trocken
 t Kartoffelschaelabfall
 m³ Kartoffelschlempe
 m³ Labmolke
 t Leinkuchen,-expeller
 m³ Magermilch
 t Magermilch trocken
 m³ Maisschlempe
 t Maistrockenschlempe
 t Melasse
 t Melasseschnitzel
 t Milchzuckermelasse
 t Molke teilentzuckert
 t Nassschnitzel
 t Obsttrester Apfel
 m³ Permeatmolke
 t Pressschnitzel
 t Rapskuchen 8% Fett
 t Reinglyzerin
 t Roggenkleie
 t Rohglyzerin
 t Ruebenkleinteile
 m³ Sauermolke
 t Sonnenblumenkuchen
 t Speisereste fettarm
 t Speisereste fettreich
 t Speisereste mittelfett
 t Tiermehl 55-60% RP fettreich
 t Tiermehl 60-65% Protein
 t Trockenschnitzel
 m³ Vollmilch Kuh
 t Weizenkleie
 m³ Weizenschlempe
 t Zuckerrüben Vollschnitzel
Mehr in Gesamt-Liste