Startseite - Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft

Aktuell

Tierwohl
Zucht auf Hornlosigkeit beim Fleckvieh

Mutter und Tochter natürlich hornlos, beide liegend auf der Weide

Was steckt hinter der Zucht auf Hornlosigkeit beim Fleckvieh? Wir haben für Sie umfassende Informationen zusammengestellt sowie die verfügbaren Besamungsbullen an bayerischen Stationen aufgelistet.  Mehr

Natürlich hornlose Besamungsbullen der Zuchtrichtung "Fleisch" (Mutterkuhhaltung) - Januar 2019 pdf 56 KB

Natürlich hornlose Besamungsbullen der Zuchtrichtung "Milch und Fleisch" (Milchviehhaltung) - Dezember 2018 pdf 93 KB

Schaf- und Ziegenzucht
Koppelgebrauchshunde-Seminar, 4. und 5. Mai 2019

Einsatz eines Border Collies an der Herde

Die LfL bietet zum dreizehnten Mal ein Koppelgebrauchshunde-Seminar mit dem erfahrenen Züchter Sehner auf dem Betrieb Rebitzer in Hemau an. Der richtige Umgang mit verschiedenen Junghund-Typen sowie die Kommandosprache werden allen Interessierten nahegebracht. Unter professioneller Anleitung lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, eigene Schwächen zu erkennen und zu beheben.  Mehr

Antragstellung 4. Februar bis 1. Juli 2019
KULAP-Maßnahme B49: Erneuerung von Hecken und Feldgehölzen

Strukturreiche, vielgestaltige und abwechslungsreiche Kulturlandschaft

Die Förderung der Erneuerung von bestehenden Hecken und Feldgehölzen im Bayerischen Kulturlandschaftsprogramm soll sowohl zur Erhaltung und Entwicklung der Leistungs- und Funktionsfähigkeit des Naturhaushaltes, als auch zur dauerhaften Sicherung einer naturraum- und regionaltypischen biologischen Vielfalt in der vom Menschen genutzten Landschaft beitragen.   Mehr

Förderwegweiser: Agrarumweltmaßnahmen (StMELF) Externer Link

Weitere aktuelle Beiträge

Pflanzenbau
Agronomische Eigenschaften und Qualität der 2018 zugelassenen Sommergerstensorten

Das Bundessortenamt hat Ende 2018 insgesamt fünf neue Sommergerstensorten zugelassen. Alle neuen Sorten zeigten in der Wertprüfung eine gute Brauqualität. Der Sortensteckbrief soll eine erste Einschätzung der neuen Sorten hinsichtlich ihrer möglichen Eignung für den Anbau und die Verarbeitung auf der Grundlage der Wertprüfungsergebnisse bieten.  Mehr

Pflanzenbau
Moving Fields: Hier wachsen Bayerns stärkste Pflanzen

Ein ganzes Feld ist in Bewegung. Genau genommen sind es 390 Minifelder, die auf der Versuchsanlage "Moving Fields" der LfL vollautomatisch ihre Kreise ziehen. Forscher testen hier, wie Pflanzen auf Stresssituationen reagieren – zum Beispiel auf extreme Trockenheit. Denn in den langen bayerischen Sommern wie in den vergangenen Jahren regnete es wochenlang kaum oder gar nicht.  Mehr

Validierung praxisrelevanter Marker für die Züchtung klimaangepasster und gesunder Gerstensorten

Erzeugung gestalten – Arten erhalten
Biodiversität in der Landwirtschaft

Der Begriff Biodiversität ist in aller Munde und teilweise liegt der Definition von Artenvielfalt eine völlig unterschiedliche Vorstellung zugrunde. Welche Faktoren beeinflussen Artenvielfalt, wie und warum verändern sich Lebensräume? Eine zentrale Rolle wird der Landwirtschaft, wörtlich der Land-Bewirtschaftung, zugewiesen. Genau die Beziehung zwischen Biodiversität und Landwirtschaft, die Wechselwirkungen und Zusammenhänge stehen im Fokus der Arbeit der LfL.   Mehr

Im Fokus

Biodiversität in der Landwirtschaft

Raupe Schwalbenschwanz