Startseite - Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft

Aktuell

Forschungs- und Innovationsprojekt
RAST-Transfer

Ilt3a Rast Probenahme B

Das Selektive Trockenstellen bietet eine Möglichkeit zur Reduktion des Antibiotikaeinsatzes beim Milchvieh. Um ein praxistaugliches Verfahren zu etablieren und die gewonnenen Erkenntnisse aus dem "RAST"-Projekt weiterzugeben, wurde das Folgeprojekt "RAST-Transfer" initiiert.  Mehr

Tierzucht
Zuchtwertschätzung – Dezember 2018

LfL Partner der Veranstaltung
6. Internationale Ökolandbau-Konferenz ICOAS – Rückblick

Mohn im Öko-Getreidefeld

Die International Conference on Organic Agriculture Sciences (ICOAS) ist die internationale Ökolandbau-Tagung der mittel- und osteuropäischen Länder. Neben den großen produktionstechnischen Fragen aus Pflanzenbau und Tierhaltung beleuchteten die Referenten die jeweiligen Bio-Märkte, regionale Wertschöpfungsketten und Prozesse zur Qualitätssteigerung.  Mehr

Weitere aktuelle Beiträge

Pflanzenbau
Sommergerste – Aktuelle Ergebnisse aus der Praxis und den Landessortenversuchen

Die Sommergersten-Anbaufläche ist 2018 in Bayern nach einem Tiefstand 2016 wieder auf etwa 108.000 Hektar angestiegen. Die Praxis verfehlte mit rund 49 dt/ha Ertrag das Fünfjahresmittel um 6 dt/ha.   Mehr

Pflanzenbau
Hafer – Aktuelle Ergebnisse aus der Praxis und den Landessortenversuchen

In der Praxis wurden 2018 im Schnitt rund 47 dt/ha Hafer geerntet, was dem langjährigen Mittel entspricht. Grundsätzlich sollte bei der Sortenwahl auf hohe und stabile Erträge, Standfestigkeit, Strohstabilität sowie auf eine gleichmäßige Korn-Stroh-Abreife geachtet werden.  Mehr

Pflanzenbau
Sommerweizen – Aktuelle Ergebnisse aus der Praxis und den Landessortenversuchen

In diesem Jahr wurden im Frühjahr rund 6.400 Hektar Sommerweizen in Bayern gesät. Wie auch in den Vorjahren nahm der Anbau deutlich weniger als ein Prozent der Getreidefläche ein.  Mehr

Im Fokus

100 Jahre Grub

Altes Gutsgebäude mit Rindern die über einen Platz laufen

Rund um das Jubiläum