Publikationen

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der LfL erstellen eine Fülle von interessanten Publikationen, in denen sie ihre Forschungstätigkeiten und Projekte dokumentieren. Orientiert an den Zielgruppen veröffentlicht die LfL die Publikationsreihe LfL-Informationen, die LfL-Schriftenreihe und die LfL-Merkblätter.

Aktuelle Publikationen

Regenwürmer in bayerischen Ackerböden
Vielfalt und Leistungen nutzen

Titelblatt der Publikation

Durch ihre Grabtätigkeit sind Regenwürmer, die den höchsten Biomasseanteil unter den Bodentieren erreichen, die wichtigste aktiv das Bodengefüge verändernde Tiergruppe. (10 Seiten)
Mehr

Erscheinungsdatum: April 2019

Preis: 0,50 €

Die Publikation als PDF pdf 756 KB

Stück    

Beweidung von Photovoltaik-Anlagen mit Schafen
Anforderungen – Vertragsgestaltung – Vergütung, 2. unveränderte Auflage

Titelblatt der Publikation

Gemessen am Gesamtmarkt für Photovoltaikanlagen in Deutschland machen ebenerdig errichtete Anlagen einen vergleichsweise kleinen Teil aus. Voraussetzung für die Funktionsfähigkeit der Solarmodule ist die Verhinderung von Beschattung durch den Pflanzenaufwuchs. Außerdem ist eine kurze Vegetation aus Brandschutzgründen erforderlich. Für das Kurzhalten des Aufwuchses kommen die Mahd und die Schafbeweidung in Frage. Aus Sicht der Schafhalter könnte hier eine Dienstleistungsnische entstehen, die Flächenverluste an anderer Stelle zumindest teilweise kompensiert. (39 Seiten)
Mehr

Erscheinungsdatum: April 2019

Preis: 5 €

Die Publikation als PDF pdf 1,0 MB

Stück    

Streuobst: erhalten – pflegen – nutzen

Titelblatt der Publikation

Charakteristisch für Streuobst ist die doppelte Nutzung mit Obstanbau und einer Unterkultur als Wiese, Weide, Acker oder Garten sowie verschiedene Obstarten, Sorten und Altersstufen auf einer Fläche. Die Obstbäume stehen in Gärten, an Ortsrändern, auf Feldern, Wiesen und Weiden gewissermaßen über die Landschaft "ge- oder verstreut". Davon leitet sich der Begriff "Streuobst" ab. Die LfL-Information wurde komplett neu gestaltet und inhaltlich auf nunmehr 20 Seiten erweitert. (20 Seiten)
Mehr

Erscheinungsdatum: April 2019

Preis: 1 €

Die Publikation als PDF pdf 1,9 MB

Stück    
 

Suche nach Publikationen

Warenkorb

  • Ihr Warenkorb ist leer