LfL-Information
Bakterielle Ringfäule und Schleimkrankheit
Gefährliche Quarantänekrankheiten für den Kartoffelanbau

Titelblatt der Publikation

Die Quarantänekrankheiten Bakterielle Ringfäule und Schleimkrankheit der Kartoffel, die durch die Bakterienarten Clavibacter michiganensis subsp. sepedonicus (Cms) bzw. Ralstonia solanacearum (Rs) verursacht werden, stellen weltweit eine ernst zu nehmendeGefahr für die Kartoffelproduktion dar. Zum Schutz des Kartoffelanbaus müssen daher wirksame Maßnahmen getroffen werden. Mehr zu diesem Thema entnehmen Sie bitte dieser LfL-Information. (8 Seiten)

Erscheinungsdatum: Dezember 2004

Die Publikation als PDF pdf 2,4 MB

Die Publikation ist nur online verfügbar.

Warenkorb

  • Ihr Warenkorb ist leer