LfL-Schriftenreihe
Kartierung und Validierung von Resistenz-QTL gegen Ährenfusarium in Winterweizen
Schriftenreihe 1/2008

Titelblatt der Publikation

Die durch Fusarium-Pilze hervorgerufene partielle Taubährigkeit bei Weizen stellt weltweit ein Problem dar. Die Züchtung und der Anbau resistenter Sorten ist die vielversprechendste Strategie, um Ährenfusariosen zu vermeiden. Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Kartierung und Validierung von Resistenzgenloci in adaptiertem Winterweizen, welche das Potenzial haben, das Resistenzniveau in markergestützten Züchtungsprogrammen weiter zu erhöhen. (127 Seiten)

Erscheinungsdatum: Februar 2008

Die Publikation als PDF pdf 4,0 MB

Die Publikation ist nur online verfügbar.

Warenkorb

  • Ihr Warenkorb ist leer