LfL-Schriftenreihe
Neue Methoden in der Rinderzucht Fachtagung des Kompetenzzentrums für innovative Tierzucht
Schriftenreihe 6/2008

Titelblatt der Publikation

Markerunterstützte Selektion, Gentests und Genomische Selektion sind Schlagworte, die in der Diskussion von Rinderzuchtprogrammen neuerdings immer wieder auftauchen. Sie sind auch Gegenstand umfangreicher Forschungs- und Entwicklungsvorhaben. Das Kompetenzzentrum für innovative Tierzucht diskutierte die neuesten Entwicklungen in der Rinderzucht im Rahmen einer Fachtagung an der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft in Grub zusammen mit Vertretern von Zucht- und Besamungsorganisationen aus dem In- und Ausland. (61 Seiten)

Erscheinungsdatum: April 2008

Die Publikation als PDF pdf 670 KB

Die Publikation ist nur online verfügbar.

Warenkorb

  • Ihr Warenkorb ist leer